Rohöl – Nachfrage steigt

Die Nachfrage beim Rohöl steigt! Gilt dies auch für den Ölpreis?

Die Nachfrage beim Rohöl steigt! Gilt dies auch für den Ölpreis?

Noch in der letzten Woche konnte man sich über einen leichten Anstieg beim Rohöl freuen. Nun aber geht es mit dem Kurs wieder nach unten. Grund dafür könnten die Konjunkturdaten aus den USA sein.

Dabei gehört Rohöl zu den bedeutendsten internationalen Energieträgern. Ohne Rohöl kein Benzin und auch keine warme Wohnung. Doch mit dem Rohstoff wird ebenso Kunststoff hergestellt und selbst in der Kosmetik findet man ihn wieder. Noch viel wichtiger ist er allerdings für die Wirtschaft. Laut US-Investmenthaus Goldmann Sachs beträgt der Anteil an Rohöl am weltweiten Produktionsvolumen rund 45 und macht sich somit unverzichtbar.

Jedoch wurden in den letzten Jahren nur geringfügig in die Entdeckung, Entwicklung und Verarbeitung investiert. Darin liegt auch der Grund, weswegen es immer schwieriger wird, die Nachfrage großer Industriestaaten zu decken. Laut der Diskussionsrunde “Global Energy Outlook” müssten in den nächsten 20 Jahren rund 27 Billionen US-Dollar investiert werden, um den Bedarf weltweit zu decken. Tony Hayward, Vorstandschef der britischen BP, ist der Ansicht, dass der Erdölbedarf um ganze 40 % ansteigen wird. Allerdings sieht die Praxis ganz anders aus. Mit diesem Umfang und dessen Möglichkeiten, die derzeit bestehen,  könnte man allerhöchsten das Produktionspotenzial um 10 Prozent steigern.

Zwar muss die internationale Gemeinschaft nicht nur auf eine Rohölsorte zurückgreifen, jedoch würde die Produktionsmenge nicht ausreichen. Fast jedes Land handelt mit einer Hauptmarke. So ist es in den USA West Texas Intermeditate und in Dubai wird überwiegend mit Fateh gehandelt.

Der Markt schläft nicht! Und Sie?

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie immer das Neuste und Wichtigste aus den Bereichen Aktien, Börsen, Broker und vieles mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ab 3,99€ pro Order

für 6 Monate

  • Wertpapierdepot ohne Grundgebühren
  • handeln ab 3,99€ pro Order für 6 Monate
  • strukturierte Produkte ab 2,50€ pro Order handeln
  • zahlreiche kostenlose ETF-Sparpläne
Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?Jetzt Fan bei Facebook werden

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!