Money Management bei Btrader mit Techniken und Strategien

Der neue FX Broker Btrader veröffentlichte wieder einmal an seine Trader und Kunden eine informative Rundemail zum Thema „Techniken und Strategien – Die Bedeutung des Money Managements“, welche man sich durchaus näher anschauen sollte. Money Managements ist ein wichtiger Bestandteil bzw. eine von vielen Voraussetzungen für den Devisenhandel und sollte in der Anfangsphase schon angelegt bzw. durchgeführt werden. Die Festlegung eines angemessenen Verhältnisses zwischen der Höhe des Gewinnes und des Verlustes, bringen den Trader näher zum erfolgreichen Devisenhandel und sind die wichtigsten Schritte. Idealerweise wird ein Verhältnis von 1:3 angestrebt – dies bedeutet beispielsweise, dass einem Stop-Loss von 50 Pips (Ihrem maximalen Risiko eines einzelnen Trades) ein Gewinnziel („Take-Profit“) von 150 Pips gegenüberstehen sollte, so schreibt es Btrader in der Email.
Forex Trader die dieses Verhältnis konsequent auf Ihre Transaktionen anwenden, besitzen damit die Chance langfristig Geld zu verdienen und dies auch mit gelegentlich entstehenden Verlustpositionen. Um das Money Managements bzw. Gewinn- und Verlustschema zu verdeutlichen, veröffentlichte der Forex Broker Btrader eine leicht nachvollziehbare Analyse Tabelle mit 10 Positionen (wobei jede Verlusttransaktion 50 EUR und jede Gewinntransaktion 150 EUR ausmacht) als Beispiel. Der Broker zeigt an dieser Tabelle, dass sogar ein Trader einen Gesamtgewinn einfahren kann, selbst wenn dieser 7 von 10 Trades verliert.

Money Management mit Btrader

Verlust-TradesGewinn-TradesTotalVerlust-Trades (EUR)Gewinn-Trades (EUR)Gesamtgewinn
55105*50= -2505*150= 750500 €
64106*50= -3004*150= 600300 €
73107*50= -3503*150= 450100 €
82108*50= -4002*150= 300-100 €

Um als Trader erfolgreich zu handeln, ist nur eine Erfolgsrate von rund 30 % Gewinn-Trades laut der Tabelle und Btraders beispiel von Nöten.

Um Neukunden den Weg in den Devisenhandel bzw. FX Trading noch stärker zu vereinfachen, bietet Btrader seinen Neukunden ein umfangreiches Demokonto zu üben an. Wer sich schon für ein Realkonto entschieden hat und aktiv am Devisen Markt handeln möchte, kann den Bonus mitnehmen. Btrader bietet Neukunden bei der Eröffnung eines BTrader Kontos und bei der ersten Einzahlung von 100 Euro einen Startbonus von 50 Euro an. Nutzen Sie den Bonus und eröffnen Sie ein Real Konto oder ein kostenfreies Demokonto bei Btrader.

Der Markt schläft nicht! Und Sie?

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie immer das Neuste und Wichtigste aus den Bereichen Aktien, Börsen, Broker und vieles mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ab 3,99€ pro Order

für 6 Monate

  • Wertpapierdepot ohne Grundgebühren
  • handeln ab 3,99€ pro Order für 6 Monate
  • strukturierte Produkte ab 2,50€ pro Order handeln
  • zahlreiche kostenlose ETF-Sparpläne
Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?Jetzt Fan bei Facebook werden

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!