Klage gegen Goldman Sachs sorgt für nervöse Stimmung

Das Ermittlungsverfahren wegen Betrugsverdacht gegen Goldman Sachs, eines der ältesten Investmentbanken weltweit, hat nicht nur Empörung an der Börse gebracht, sondern bringt nun eine Lawine ins rollen, die die internationalen Handelsmarktplätze ins Wanken bringen könnte.

Bereits es jetzt ist die Klage gegen Goldman Sachs auf dem Rohstoffmarkt zu spüren. Denn am heutigen Montag rutschten die Preise für Rohöl weiter hinunter. So kostete heute ein Barrel (159 Liter) im asiatischen Handel der Referenzmarke West Texas Intermediate (WTI) 81,89 USD und hat damit im Vergleich zum Handelsschluss von Freitag ganze 1,35 USD verloren. Aber auch die Nordseesorte Brent verlor gegenüber Freitag 1,00 Dollar und steht zum heutigen Handelsbeginn auf einer Marke von 84,99 US-Dollar pro Barrel.

Ebenso angespannt ist aufgrund der Betrugsvorwürfe gegen Goldman Sachs der Devisenmarkt. Noch am Freitag herrschte nervöse Stimmung und der Euro stand wieder einmal unter Druck, obwohl ein langsames Aufatmen auf dem Devisenmarkt zu spüren war. Mit der Klage aber, schien die Stabilität der europäischen Gemeinschaftswährung ins Zittern zu kommen. Am heutigen Handelstag jedoch blieb der Euro vorerst gefestigt und erreichte eine Marke über 1,34 USD.

Die Investmentbank, die bisher ein sauberes Image genoss, wies in einer kurzen Stellungsnahme die Vorwürfe zurück. Nun prüft auch die Bundesregierung derzeit rechtliche Schritte gegen Goldman Sachs einzuleiten.

Der Markt schläft nicht! Und Sie?

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie immer das Neuste und Wichtigste aus den Bereichen Aktien, Börsen, Broker und vieles mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

300 € Neukundenprämie sichern

300 Euro Orderguthaben für Sie!

Eröffnen Sie bis zum 31.12.2016 Ihr Depot und nutzen Sie Ihre Neukundenprämie direkt für Ihre ersten Trades!

  • Aktien ✚ CFD ✚ Indizes ✚ Rohstoffe
  • BaFin Regulierung ✓✓✓
  • Kostenloses Demokonto
Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?Jetzt Fan bei Facebook werden

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!