Ordergebühren:
Handelsplattform:
Produkt- & Orderauswahl:
Service & Support:
Webseite:
Gesamt:

ING-DiBa Erfahrungen - Unser Test zum ING-DiBa Depot

Pro & Contra ING-DiBa

Vorteile für erfahrende Trader und Einsteiger

  • kostenloses Wertpapierdepot mit Verrechnungskonto
  • Verrechnungskonto mit Verzinsung
  • Wertpapiersparen flexibel und individuell ab 50 € monatlich
  • mobiles Trading mit der hauseigenen App ohne Einschränkungen
  • faires Gebührenmodell
  • Neukunden- und Wechselbonus
  • Junior Direkt-Depot als risikoloser Vermögensaufbau für Kinder und Enkelkinder
  • Gutschrift für Neukunden und Depotwechsel
  • Watchtool

Nachteile für erfahrende Trader und Einsteiger

  • keine spekulativen Finanzprodukte wie CFDs und Futures
  • kein klassisches Demokonto, dafür jedoch Musterdepot

Die Ing Diba kann auf eine lange Banktradition zurückblicken, da sie ihre Kunden bereits seit 1965 erfolgreich begleitet. Die Bank mit Sitz in Frankfurt ist eine Tochtergesellschaft der ING Group, die wiederum in den Niederlanden beheimatet ist. Mit 85.000 Mitarbeitern weltweit agiert die Bank in 39 Ländern. Die Ing Diba verbindet klassische Bankgeschäfte mit Wertpapierhandel, den die Kunden im eigenverantwortlichen Online-Trading durchführen.

Zu den Bankgeschäften gehören Kontoführung, Online-Banking, Baufinanzierungen und Kredite. Mit diesem breit gestreuten Angebot haben Kunden den Vorteil, dass sie klassische Bankgeschäfte und innovatives Trading bei einem Anbieter zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis abwickeln können. Die Ing Diba ist eine Direktbank ohne eigenes Filialnetz, bietet jedoch landesweit 1.000 Geldautomaten zum gebührenfreien Abheben von Bargeld an. Mit mehr als acht Millionen Kunden und 920.000 Online-Depots zählt dieser Anbieter zu den größten Direktbanken Europas. Eine individuelle Anlageberatung und eine Vermögensverwaltung werden jedoch nicht angeboten.

Einlagensicherung und Regulierung

Die Kundeneinlagen sind durch den deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken abgesichert. Im Insolvenzfall greift eine Entschädigung in Höhe von 100.000 €, zusätzlich sind die Einlagen über die Eigenkapitalausstattung der Ing Diba bis zu einem Betrag von 1,48 Milliarden Euro pro Kunde abgesichert.

Reguliert wird die Ing Diba durch die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Mit einer Bilanzsumme von mehr als 42 Milliarden Euro gilt die Muttergesellschaft als eine von 28 Banken weltweit, die durch das Financial Stability Board (FSB) als systemrelevant eingestuft werden. Daher unterliegt die ING Group einer besonders strengen Aufsicht und Regulierung. Aufgrund des deutschen Firmensitzes und des einwandfreien Renommees können Kunden der Ing Diba ihre Bankgeschäfte und das Online-Trading bei einem erfahrenen Finanzdienstleister abwickeln und sicher sein, dass sich ihre Einlagen jederzeit in guten Händen befinden.

Diese Sicherheit spiegelt sich auch in der Unternehmensbilanzsumme von 127 Millionen Euro und 3.300 Mitarbeitern deutschlandweit wider. Was die Sicherheit Ihrer Kontoverwaltung angeht, können Sie gleichfalls beruhigt sein, denn die Ing Diba arbeitet mit dem TAN-Verfahren. Schäden durch Missbrauch Ihrer Daten werden von dem Anbieter anstandslos übernommen, vorausgesetzt, Sie halten einige selbstverständliche Sicherheitsregeln ein wie die sichere Aufbewahrung ihrer Zugangsdaten und Passwörter. Außerdem müssen Sie die Bank über ungewöhnliche Vorgänge sofort informieren.

Das ING-DiBa Depot

Mit dem Aktiendepot der Ing Diba können Sie sowohl Aktien als auch aktiv verwaltete Fonds handeln. Für einen langfristigen Vermögensaufbau stehen auch Sparpläne bereit, die dank des Cost-Coverage-Effekts vergleichsweise risikoarm sind. Eine weitere Produktsparte ist der Handel mit Zertifikaten, die zu unterschiedlichen Zinssätzen gehandelt werden. Ein solides Hintergrundwissen dieser Finanzprodukte ist daher empfehlenswert, bevor Sie sich für diese Handelsart entscheiden. Handelbar sind alle auf dem deutschen Finanzmarkt zur Verfügung stehenden Zertifikate, wobei viele Produkte gehebelt werden. Rohstoff-Zertifikate sind zudem mit Sparplänen kombinierbar. Auch der Handel mit indexabgebildeten ETFs und Anleihen ist möglich. Wer allerdings in erster Linie CFDs und Futures handeln möchte, muss sich einen anderen Anbieter suchen, denn diese Handelsprodukte gehören nicht zum Angebot. Das Zusatzangebot umfasst verschiedene Lösungen zur Geldanlage wie Tagesgeld, Festgeld, Sparkonten, Baufinanzierungen, Kredite und unterschiedliche Lösungen zur Altersvorsorge.

Konditionen des Wertpapierdepots

Das Aktiendepot wird kostenlos ohne Mindesteinzahlung geführt. Das zum Wertpapierdepot zugehörige Verrechnungskonto ist gleichfalls kostenlos. Positiv zu erwähnen ist die Verzinsung des Verrechnungskontos, das damit auch als Tagesgeldkonto dient. Für den Handel berechnet die Ing Diba eine Provision in Höhe von 0,25 Prozent, wobei ein Mindestbetrag von 9,90 € beim Online-Trading und 19,90 € für telefonische Aufträge anfallen. Die Handelsgebühren werden bei einem maximalen Betrag von 59,90 € gedeckelt. Die Höhe der Gebühren hängt von den gehandelten Finanzinstrumenten ab, wobei die zuvor genannte Maximalgebühr nur in seltenen Fällen erreicht wird.

Die Handelsplatzgebühren für das Aktiendepot im Inland betragen 2,50 € und im Ausland 12,50 € zusätzlich der Standardgebühren für die jeweiligen Wertpapiere. Für den Kauf von Aktien-, ETF- und Zertifikate-Sparplänen fällt eine Gebühr von 1,75 Prozent vom Ordervolumen an. Der Verkauf ist zu den zuvor genannten Ordergebühren möglich. Das Ändern und Streichen von Limit-Orders ist kostenlos. Beim Fondsverkauf über die Fondsgesellschaft zahlen Sie die von der Ing Diba rabattierten Ausgabeaufschläge zuzüglich eventuell anfallender Fremdspesen. Zahlreiche Fonds handeln Sie ohne Ausgabeaufschlag.

Für den Anteilskauf von Fonds fallen nur die jeweiligen Orderkosten an. Insgesamt hält die Ing Diba 8.000 Fonds und 4.500 Fonds zu rabattierten Ausgabeaufschlägen für Sie bereit, wovon 1.000 Fonds mit einem Rabatt von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag handelbar sind. Der Handelseinstieg wird erleichtert, da der Anbieter regelmäßig Fonds mit aussichtsreichen Renditechancen vorstellt, die zu den Spitzenprodukten ihrer Sparte gehören und häufig mit 100 Prozent Rabatt gehandelt werden. Diese aussichtsreichen Fonds finden Sie unter dem Punkt „Fonds des Monats“.

Außerdem ist das Fonds- und ETF-Sparen in einem Sparplan möglich. In diesem Bereich können Sie aus mehr als 100 Sparplänen mit einem Rabatt von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag auswählen. Zertifikate sind durch nahezu alle namhaften Emittenten im außerbörslichen Direkthandel handelbar. Der Börsenhandel aller gelisteten Zertifikate ist über die EUWAX (Börse Stuttgart) und Frankfurt Zertifikate (Frankfurter Börse) möglich. Der Bereich „gebührenfreier Handel“ informiert regelmäßig über Free-Trade-Aktionen.

Die Research-Abteilung stellt Ihnen aktuelle Börsen- und Marktberichte, die Sie über die Plattform abrufen können zur Verfügung. Hier finden Sie Artikel über bestimmte Wertpapiere und ausführliche Analysen, die die Einschätzung der Finanzmärkte und der Konjunkturerwartungen vereinfachen. Im Watchlist-Bereich rufen Sie die Börsennachrichten zu den jeweils ausgewählten Wertpapieren der Nachrichtenagenturen auf. Das Lexikon und die Rubrik „finanzversteher.de“ runden Ihr Wissen rund um die Börsen und Finanzmärkte ab. Mit diesen Voraussetzungen ist die Ing Diba bestens für Kleinanleger geeignet, die meistens mit kleinem Handelskapital und Anfängerwissen in das Online-Trading starten.

Handelsplätze für Ing Diba Depot

Für den Wertpapierhandel stehen alle deutschen Handelsplätze, XETRA sowie der Aktienhandel an allen wichtigen US- und kanadischen Börsen zur Verfügung. Der außerbörsliche Direkthandel ist mit mehr als zwanzig Handelspartnern sowie im OTC-Handel in den USA möglich, wobei der Produktschwerpunkt in den liquiden Zertifikaten und Aktien liegt. Die Preise orientieren sich am Börsenhandel. Der große Vorteil ist, dass bei der Ing Diba keine Zusatzgebühren entstehen und der Handel in der Zeit von 08:00 bis 22:00 Uhr möglich ist. Zusatzaktionen bereichern regelmäßig das bereits gut aufgestellte Angebot. Hierzu gehören der Handel ohne Zusatzkosten an ausgewählten Handelsplätzen und immer wieder neue Handelspartner, bei denen der Direkthandel ohne Ordergebühren abgewickelt wird. Diese Aktionen gelten insbesondere für Hebelprodukte und Zertifikate.

ING-DiBa Wertpapiersparplan: Ab 50 Euro monatlich, jederzeit kündbar

Interessant für alle Anleger ist auch die Möglichkeit eines Wertpapiersparplans inklusive Rechner, der eine Alternative zu der Niedrigverzinsung auf dem Tagesgeldmarkt bietet. Einen Wertpapiersparplan können Sie bereits mit 50 € monatlich auflegen, wobei Sie in Fonds- oder ETF-Sparpläne investieren. Im Aktienbereich stehen 80 Sparpläne zur Verfügung, auch Zertifikate können bespart werden. Wenn Sie unsicher sind, welche Sparvariante Sie wählen sollen, greifen Sie auf den „Sparplan Check“ zurück, der Informationen über die angebotenen Produkte gibt. Allerdings müssen sich die Anleger über ein gewisses involviertes Risiko bewusst sein. Wenn feststeht, in welches Produkt Ihre Investitionen fließen sollen, berechnet der „Sparplan-Rechner“ die zu erwartende Rendite. Da die Ing Diba keine Rabatte für Vieltrader anbietet, ist dieser Anbieter trotz des günstigen und transparenten Kostenmodells für Daytrader weniger geeignet.

Die Konditionen von ING-DiBa im Überblick

  • kostenloses Wertpapierdepot mit Verrechnungskonto
  • Orderpreise zwischen 9,90 € und 59,90 €
  • Provision 0,25 Prozent
  • Börsenhandel: alle deutschen Handelsplätze, XETRA, USA und Kanada
  • außerbörslicher Handel mit mehr als 20 Partnern, OTC-Märkte USA, keine Zusatzkosten
  • kostenlose Limit Orders
  • kostenloses Streichen, Ändern von Aufträgen
  • keine Mindesteinlage

Vermögensaufbau für den Junior

Das Junior Direkt Depot ist für den langfristigen Vermögensaufbau von Kindern und Enkelkindern gedacht, wobei die Wertpapiergruppe mit dem höchsten Anlagerisiko bewusst außen vorgelassen wird. Der Handel ist ab 9,90 € möglich, wobei 5.000 ETFs und Fonds gebührenfrei zu erwerben sind. Eine Alternative ist der „Sparbrief Junior“ mit einer Laufzeit von ein bis fünf Jahren. Ab einer Mindesteinlage von 10.000 € ist das „Festgeld Junior“ mit einer Laufzeit von sechs oder zwölf Monaten bei 0,40 Prozent Verzinsung erhältlich

Trading zuhause und über die Ing-DiBa App

Trader, die auf der Suche nach einem passenden Anbieter sind, sollten neben dem Handelsangebot vor allem die Handelsplattform und die Möglichkeiten des mobilen Tradings genau unter die Lupe nehmen. Bei der Ing-Diba sind beide Handelsarten möglich. Zuhause handeln Sie über die Handelsplattform „Internet Brokerage“, mit der Sie Ihre Wertpapiergeschäfte über eine ansprechend gestaltete und technisch ausgereifte Handelsoberfläche durchführen. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und kann an die eigenen Vorlieben angepasst werden, so dass sich auch Anfänger vergleichsweise schnell mit dem Trading zurecht finden.

Allerdings müssen Sie Ihre Handelsgeschäfte nicht auf das stationäre Trading beschränken, sondern haben über die Ing-DiBa App jederzeit von unterwegs Zugriff auf Ihr Handelsdepot. Sie können den Kundenservice und Notfallrufnummern direkt über die App kontaktieren und Fotoüberweisungen per Smartphone vornehmen. Die „Banking und Brockerage App“ steht für Android- und iOS-Geräte mit allen Funktionen, die auch die stationäre Handelsoberfläche bietet zur Verfügung. Positiv fällt auf, dass sich die App nach einiger Zeit der Inaktivität in den Standby-Modus stellt und sich anschließend automatisch aus dem Konto ausloggt, was für zusätzliche Sicherheit gegen den unberechtigten Zugriff von Dritten sorgt.

Kostenloses ING-DiBa Musterdepot

Ein klassisches Demokonto, das viele Broker anbieten, gibt es bei der Ing Diba nicht. Um sich mit dem Trading bei diesem Anbieter vertraut zu machen und festzustellen, ob dieser wirklich der passende Finanzpartner an Ihrer Seite ist, können Sie ein Musterdepot mit einer sogenannten Watchlist nutzen. Hier beobachten Sie den Kurverlauf der einzelnen Finanzprodukte und treffen erste Anlageentscheidungen, ohne reales Kapital zu verlieren. Nicht nur für Anfänger ist dieses Musterdepot geeignet, sondern auch erfahrene Trader wissen die Vorteile zu schätzen, die diese risikofreie Anlagemöglichkeit bietet. Sie können neue Handelsstrategien ausprobieren und bei einem Anbieterwechsel neue Handelsplattformen kennen lernen.

Einfach und bequem zur persönlichen ING-DIBA Watchlist

Mit dieser Funktion sind Realtime-Kurse in Verbindung mit dem kostenlosen Musterdepot abrufbar, und zwar auch für Nichtkunden. Mit diesem Chart Tool finden Sie schnell und unkompliziert alle handelbaren Wertpapiere über die zugehörige WKN-Nummer. Das Chart Tool ist einfach anzuwenden und gibt die Wertentwicklung der ausgewählten Wertpapiere für verschiedene Zeiträume wieder: einen Tag, eine Woche, einen Monat, sechs Monate, drei Jahre und fünf Jahre. Abgerundet wird dieses außergewöhnliche Angebot dadurch, dass sich über jedes Chart ein Vergleichswert legen lässt, um zum Beispiel die Wertentwicklung eines Aktienfonds mit dem DAX zu vergleichen. Zwei gleitende Durchschnittswerte können mit verschiedenen Zeiträumen zusätzlich über das Chart gelegt werden.

Eine besonders wertvolle Hilfe ist diese Funktion im Fondsbereich, da der Anleger viele Informationen über die Zusammensetzung der jeweiligen Fonds, die Länder, Branchen, Marktposition sowie über die Kosten für den Erwerb von Anteilen erhält. Zudem finden Sie Informationen zur Volatilität der ausgewählten Wertpapiere und das damit einhergehende Risiko. Über diese Beobachtungsfunktion können Sie Kurse nicht nur in Echtzeit beobachten, sondern sich auch benachrichtigen lassen, wenn die von Ihnen ausgewählten Wertpapiere bestimmte Schwellenwerte erreichen.

Depot eröffnen mit 75 Euro Gutschrift + Flat-Fee

Neukunden profitieren von einer Order-Flat-Fee von 4,50 € für sechs Monate. Zusätzlich gibt es eine Gutschrift in Höhe von 75 €. Für Kunden, die mit ihrem Depot zur Ing Diba umziehen, steht ein attraktiver Wechselbonus bereit, der sich an dem Gesamtwert des Depots orientiert. Für Überträge bis 5.000 € erhalten Sie einen Wechselbonus von 20 €, ab 50.000 € 100 € und ab 250.000 € 250 €. Sie können auch mehrere Wertpapierdepots zusammenfassen, wobei alle Überträge berücksichtigt werden, die innerhalb von drei Wochen eingehen. Die Auszahlung erfolgt vier Wochen nach dem ersten Übertrag. Um den Wechselbonus zu erhalten, müssen Sie mit Ihrem Depot mindestens sechs Monate lang bei der ING Diba bleiben.

Gutschrift von 75 € und Wechselbonus bis zu 250 €

Für Trader, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Online-Trading beschäftigen, kann das Anlegen eines Wertpapierdepots manchmal nicht ganz einfach sein, da es ein paar Voraussetzungen gibt, die es zu beachten gilt. Die meisten Trader eröffnen ihr Depot als natürliche Person, das heißt, sie führen ihr Handelskonto als Privatperson und nicht in der Eigenschaft als Firma. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland haben und kein US-Staatsbürger sind, steht der Eröffnung eines Wertpapierdepots bei der Ing Diba nichts im Weg. Im nächsten Schritt füllen Sie das Onlineformular auf der Homepage mit allen wichtigen persönlichen Daten rund um die Kontoeröffnung aus und schicken dieses an die Bank.

Neben Ihren persönlichen Daten müssen Sie Angaben zu Ihren bisherigen Handelserfahrungen machen, damit die Ing Diba einschätzen kann, ob Sie dem Wertpapierhandel wirklich gewachsen sind und sich des involvierten Risikos bewusst sind. Für die Wertpapiere der Gruppe E, wozu risikobehaftete Hebelzertifikate, Optionsscheine und alternative Investments gehören, ist eine gesonderte Vereinbarung notwendig. Die Legitimierung Ihrer Person erfolgt über das Post-Ident-Verfahren. Einfacher ist die Zusendung Ihrer Ausweiskopie per E-Mail an die ING Diba. Die Ersteinzahlung auf Ihr Handelskonto können Sie entweder vor oder nach Ihrer Legitimierung vornehmen. Die Legitimierung ist jedoch erforderlich, um sich Gewinne auszahlen zu lassen.

Depot zur ING-DiBa übertragen

Vorteile beim Übertragen des Depots

  • Weniger Aufwand bei der Steuererklärung
  • Tägliche Verrechnung von Gewinnen und Verlusten
  • Verlustverrechnungstöpfe online einsehbar
  • Alle Wertpapiere auf einen Blick
  • Einfacher, kostenloser Wechsel

So funktioniert die Übertragen des Depots

  • Eröffnen Sie zuerst das kostenlose Direkt-Depot.
  • Nach der Depoteröffnung erhalten Sie automatisch per Post den Auftrag zum Depotübertrag.

ING-DIBA Auszeichnugen

Die Bank hat bereits zahlreiche Auszeichnungen für verschiedene Finanzprodukte erhalten. Von dem Magazin „Börse Online“ wurde der Anbieter als „bester Broker des Jahres 2014“ ausgezeichnet. „€uro am Sonntag“ hat diesen Anbieter zur „Besten Bank Deutschlands“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung konnte die ING Diba bereits sieben Mal in Folge für sich beanspruchen. Auch das Banking- und Serviceangebot wurde mehrfach ausgezeichnet. In den Bereichen Erreichbarkeit, Kundenorientierung und Orderabwicklung schnitt die Bank bereits mehrfach sehr gut ab. Finanztest stellte 2013 fest, dass das Girokonto tatsächlich kostenlos ist. Damit ist die Ing Diba einer der wenigen Anbieter, die eine bedingungslos kostenlose Kontoführung mit Kreditkarte ohne Jahresgebühr anbietet.

Ferner hat sich dieser Anbieter im TÜV-Stresstest mit der Note 1,8 bewiesen. Bereits sieben Mal infolge erhielt die Bank die Auszeichnung „Great Place to work“ im Arbeitgeberwettbewerb. Für ihre familienfreundliche Personalpolitik erhielt die Bank das Endzertifikat „berufundfamilie“ der Herti-Stiftung. Alle Auszeichnungen, die das Unternehmen bisher entgegennehmen konnte, sind auf der Homepage des Anbieters einzusehen.

Jetzt anlegen beim Onlinebroker des Jahres!

So macht Handeln richtig Spaß:

  • Rund 1.000 ETFs gebührenfrei kaufen
  • Kostenlose Depotführung
  • Transparentes Gebührenmodell
  • Günstig handeln ab 9,90 Euro
  • Umfangreiche kostenlose Serviceleistungen (z.B.: Erträgnisaufstellung)
  • Einfacher Depotübertrag

* Aussage von ING-DIBA.de

„Bester Onlinebroker“

ING-DiBa ist auch 2017 wieder „Bester Onlinebroker des Jahres“ (BörseOnline 2017)

75 Euro Gutschrift + Flat-Fee

Bis 30.04.2017 für neue Depotkunden: Mit ausgezeichneten Direkt-Depot handeln Sie für einen Pauschalpreis von nur 4,50 Euro statt mindestens 9,90 Euro je Order für 6 Monate. Obendrauf gibt’s noch 75 Euro Gutschrift.

Kostenlose Depotführung

Vorteile: Kostenlose Depotführung, günstig handeln ab 9,90 €, transparentes Gebührenmodell.

Kostenloses bei der Wertpapier-Verwaltung durch die ING-Diba

  • Depotverwahrung / -verwaltung
  • Wertpapierübertrag
  • Einlösung von fälligen Wertpapieren und
  • von Zins- und Dividendenscheinen
  • Umschreibung und Neueintrag von Namensaktien
  • Erstellung der Jahressteuerbescheinigung
  • Erstellung einer Erträgnisaufstellung
  • Depotauflösung
  • Eintrittskarten zu Hauptversammlungen (per Internet/online)
  • Weisungen zu Kapitalmaßnahmen (per Internet/online)
  • Ordergebühren
  • Handelsplattform
  • Produkt- & Orderauswahl
  • Service & Support
  • Webseite

Unser Testergebnis zu ING DiBa

Aufgrund günstigen Konditionen des Wertpapierdepots, des breit gestreuten Wertpapierangebots und der guten Erreichbarkeit vertrauen bereits mehr als acht Millionen Anleger der Ing Diba. 920.000 erfolgreich geführte Online-Wertpapierdepots sprechen für sich. Der Wertpapierhandel im Bereich Aktien, Fonds, Zertifikate, Optionsscheine und ETFs ist überdurchschnittlich gut aufgestellt und überzeugt durch günstige Order-Gebühren. Die Mindestgebühr für eine Order beträgt 9,90 €, bei 59,90 € erfolgt eine Deckelung.

Besonders hervorzuheben sind die App für uneingeschränktes mobiles Trading und das sogenannte Watchtool. Dieses umfängliche Informationswerkzeug bietet Ihnen die Möglichkeit, Realtime-Kurse kostenlos zu jedem handelbaren Wertpapier für unterschiedliche Zeiträume abzurufen. Informationen und Nachrichten rund um die Börsen und Finanzmärkte runden das Angebot ab. Der Wertpapierhandel ist an allen deutschen Börsen und XETRA möglich, der außerbörsliche Handel erfolgt über 20 renommierte Partner bei verlängerten Handelszeiten. Interessant sind der langfristige Vermögensbereich im „Junior“-Bereich sowie das Auflegen von verschiedenen Fonds- und ETF-Sparplänen.

Die ING Group aus den Niederlanden gehört zu den größten Bankgruppen der Welt, ihre Banken werden als systemrelevant eingestuft, eine Tatsache, die zusammen mit der Regulierung durch die BaFin und die damit verbundene Einlagensicherung zusätzliches Vertrauen verschafft.

4.8

FAQ: Offene Fragen zum ING-DiBa-Depot

Service und Kundendienst

Wie die meisten Direktanbieter stellt auch die Ing Diba ein breit aufgestelltes Service- und Wissensangebot auf ihrer Homepage bereit. Die Informationen umfassen neben den Wertpapierhandel Angaben zum Datenschutz, Besteuerung von Wertpapiergeschäften sowie zum IBAN- und SEPA-Verfahren. Hier finden Sie auch die Konditionen des Unternehmens. Ein Werbeprogramm bietet zufriedenen Ing Diba-Kunden die Möglichkeit, Weiterempfehlungen gegen verschiedene Prämien zu geben. Unter der Telefonnummer 069/50 500 105 sind die Kundendienstmitarbeiter im Unternehmenssitz in Frankfurt börsentäglich in der Zeit von 08:00 bis 22:00 Uhr erreichbar. Das Weiterbildungsangebot beschränkt sich auf schriftliche Leitfäden zum Wertpapierhandel, Webinare und Seminare werden nicht angeboten. Hier könnte der Anbieter noch etwas nachbessern, um auch Anfängern den Einstieg in den Online-Wertpapierhandel zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!