Griechenland fügt sich – Übergangsregierung immer wahrscheinlicher

In den vergangenen Stunden überschlagen sich die Nachrichten aus Griechenland. Zuerst verkündete Griechenlands Regierungschef Giorgos Papandreou am Montag, dass er ein Referendum anstrebe. Die Bürger Griechenland sollen selbst über den Sparkurs und Finanzspritzen in Milliardenhöhe in einer Volksabstimmung entscheiden. Daraufhin übten Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Nicolas Sarkozy massiven Druck auf Papandreou aus und legten die geplanten Pläne für weitere Finanzhilfen auf Eis. Nun knickt Papandreou ein und gibt die Pläne einer Volksabstimmung auf, um Gespräche mit der griechischen Opposition führen zu können und um eine eventuelle Übergangsregierung zu bilden.

Griechenlands Präsident gibt auf und plant Übergangsregierung mit der Opposition

Die Bildung einer Partei für die nationale Rettung solle nun in Griechenland gebildet werden. Nach monatelangen Streit nähert sich der griechische Staatspräsident der Opposition. Aber die Nea Dimokratia (ND) setzte für Gespräche das Absagen des Referendum voraus. Auch der Druck seitens der europäischen Union, die die Milliardenhilfen vorerst auf Eis legten, waren für Papandreou zu hoch. Wie es nun in Griechenland weitergehen wird, ist derzeit noch nicht öffentlich bestätigt. Einige Medien berichten, dass Papandreou zurücktreten werde, andere wiederum sagen, dass er sich am Freitag der Vertrauensfrage stellen wird. Aber nach aller Wahrscheinlichkeit kommt es zu einer Übergangsregierung bis die EU-Hilfen in Milliardenhöhe „unter Dach und Fach sind“, wie es die ND zitierte.

Der Markt schläft nicht! Und Sie?

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie immer das Neuste und Wichtigste aus den Bereichen Aktien, Börsen, Broker und vieles mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ab 3,99€ pro Order

für 6 Monate

  • Wertpapierdepot ohne Grundgebühren
  • handeln ab 3,99€ pro Order für 6 Monate
  • strukturierte Produkte ab 2,50€ pro Order handeln
  • zahlreiche kostenlose ETF-Sparpläne
Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?Jetzt Fan bei Facebook werden

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!