Forex

Forex (Kurzform von Foreign Exchange market, FX Market oder auch Währungsmarkt) im deutschen als Devisenmarkt betitelt, ist der Echtzeitkauf und Verkauf einer und anderen Währung am globalen Währungsmarkt. Forex Trading baut auf kurzfristige Forderungen (können Zahlungsanweisungen und Schecks sein) auf, auch Devisen genannt. Am Devisenmarkt treffen Angebote und Nachfrage von ausländischen Währungen (Euro, US-Dollar, Yen) aufeinander und werden über ein weltweites Bankennetz (Interbankennetz) gehandelt. Durch den gleichzeitigen Ein- und Verkauf von verschiedenen Währungen am Interbankenmarkt, entsteht ein sogenanntes Tauschverhältniss zwischen den Währungen. So kann der Wert jeder beliebigen Währung (z.B. Dollar) in eine andere jeweilige Währung (Euro) ausgedrückt werden. Der nominale Wechselkurs als Preisverhältnis zwischen zwei Währungen, kann damit ein Gewinn oder Verlust sein.
Der Forex Markt ist deiner der größten Handelsmärkte der Welt und erreichte im Jahr 2007 einen Tagesumsatz von ca. 4 Billionen US-Dollar. In gewissen Zeiträumen (z.B. 15 Minuten nach Setzen der Investition) kann eine Währung gegen eine andere gehandelt werden und so gewinnbringend sein. Der Forex Markt ist wird als der größte Finanzmarkt der Welt gesehen an dem jeder Teilnehmen kann, soweit das Mindestalter von 18 Jahren erreicht ist.
Als Spekulanten und Broker treten am Devisenmarkt wichtige Großbanken und Geschäftsbanken auf, welche Fremdwährungen kaufen und verkaufen. Das Devisenkursrisiko bleibt jedoch beim Kunden selbst. Auch wenn der Währungsmarkt durch positive Währungskurse lukrativ sein kann, bleibt immer ein hohes Risiko beim Kunden.

Gehandelte Währungen am Devisenmarkt

Gehandelt werden Gelder von voluminösen Wirtschaftsräumen und Länder mit starken Finanzplätzen.
Wichtigsten Wechselkursrelationen am Devisenmarkt:

  • US-Dollar zu Schweizer Franken (USDCHF)
  • US-Dollar zu Japanischer Yen (USDJPY)
  • Britisches Pfund zu US-Dollar (GBPUSD)
  • Euro zu US-Dollar (EURUSD)
  • Euro zu Schweizer Franken (EURCHF)
  • Euro zu Japanischer Yen (EURJPY)
  • Euro zu Britisches Pfund (EURGBP)

Der Markt schläft nicht! Und Sie?

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie immer das Neuste und Wichtigste aus den Bereichen Aktien, Börsen, Broker und vieles mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

300 € Neukundenprämie sichern

300 Euro Orderguthaben für Sie!

Eröffnen Sie bis zum 31.12.2016 Ihr Depot und nutzen Sie Ihre Neukundenprämie direkt für Ihre ersten Trades!

  • Aktien ✚ CFD ✚ Indizes ✚ Rohstoffe
  • BaFin Regulierung ✓✓✓
  • Kostenloses Demokonto
Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?Jetzt Fan bei Facebook werden

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!