Währungskürzel

Der Forexmarkt gilt als der schnellste Markt der Welt. Umso einfacher muss sich der Trader in der Forex Software orientieren und die jeweiligen Währungen zum Handeln schnell finden können. Deshalb wurden im internationalen Währungshandel genormte Abkürzungen eingeführt, die sich umgehend den jeweiligen Ländern zuordnen lassen.
Die Akronyme bestehen aus jeweils drei Buchstaben und sind auf der ganzen Welt gleich. Die ersten beiden Buchstaben einer Abkürzung stehen dabei für den Landesnamen, während der letzte Buchstabe den Anfangsbuchstaben der betreffenden Währung ausdrückt. Deshalb steht JPY beispielsweise für japanische Yen. Die Abkürzungen entsprechen damit dem internationalen ISO-Standard 4217.
Eine Tabelle, in der die wichtigsten Währungen mit ihren Abkürzungen aufgeführt sind, hilft dem Trader sich zumindest als Einsteiger schnell zurechtzufinden. Mit der Zeit kennen Trader die von ihnen gehandelten Währungen jedoch ohnehin mit ihren Abkürzungen schnell auswendig.

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!