Devisen & Rohstoffüberblick am Freitag

Es ist ein ständiges Auf und Ab mit der europäischen Währung und hält derzeit die internationalen Handelsmärkte fest im Griff. Am gestrigen Donnerstag dann kam es aufgrund massiver Verkäufe an der Wall Street zu einem ebenso enormen Talfahrt des Euros. So stand die europäische Gemeinschaftswährung gerade mal auf 1,2520 US-Dollar und erreichte eine Marke, die zuletzt im Jahr 2009 verzeichnet werden. Nur leicht konnte sich der Euro erholen und kletterte am heutigen Handelstag auf 1,2620 US-Dollar.

Dagegen sieht es beim Goldkurs ganz anders aus. Denn Schuldenlast einiger Staaten und die gestrige Achterbahn an der Wall Street sorgen für ein neues Rekordhoch des glänzenden Edelmetalls. Im Eurobereich erreichte die Feinunze Gold einen Preis von 911,38 Euro. Noch am Vortag waren es 895,79 Euro. Auch im Dollar Bereich liegt derzeit die Feinunze bei 1191,90 Dollar. Grund hierfür ist, dass Investoren große Zweifel daran haben, dass das Rettungspaket für Griechenland überhaupt greift und genau deswegen greifen inzwischen Anleger vermehrt auf Gold.

Denn viele Experten gehen davon aus, dass die Talfahrt des Euros noch nicht beendet ist und hier bietet sich Gold als sicheren Hafen an. Grund für die Achterbahnfahrt des Euros sehen zahlreiche Experten in der Schuldenkrise Griechenlands, die inzwischen Auswirkungen auf andee europäische Länder hat und derzeit nicht in den Griff zu bekommen ist.

Der Markt schläft nicht! Und Sie?

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie immer das Neuste und Wichtigste aus den Bereichen Aktien, Börsen, Broker und vieles mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ab 3,99€ pro Order

für 6 Monate

  • Wertpapierdepot ohne Grundgebühren
  • handeln ab 3,99€ pro Order für 6 Monate
  • strukturierte Produkte ab 2,50€ pro Order handeln
  • zahlreiche kostenlose ETF-Sparpläne
Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?Jetzt Fan bei Facebook werden

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!