Ordergebühren:
Handelsplattform:
Produkt- & Orderauswahl:
Service & Support:
Webseite:
Gesamt:

DAB Bank Erfahrungen - Unser Test zum DAB Bank Depot

Pro & Contra DAB bank

Pro

  • keine Pauschalentgelte für Depotführung
  • breit gestreutes Informationsangebot
  • moderate Gebühren für Order an in- und ausländischen Börsenplätzen
  • Fondsgeschäft mit zahlreichen Fondssparplänen und Rabatten
  • FX Trading möglich
  • kostenlose Realtimekurse
  • 34 Auslandsbörsen

Contra

  • zu teuer für US-Trader mit zahlreichen Transaktionen
  • 10 € Zuschlag für Telefon- Brief- und Fax-Orders
  • begrenzte Researchmöglichkeiten auf den DAB-Webseiten
  • Einlagen- bzw. Depothöhen für konkrete Produktempfehlung oder Depot-Optimierung
  • zusätzliche Kosten für die Verwahrung kostenintensiver Wertpapiere

Überblick für erfahrende Trader

Vorteile für erfahrende Trader und Einsteiger

  • hohe Eigenständigkeit für erfahrene und Vieltrader
  • professionelles und breitgefächertes Angebot für Vieltrader und Einsteiger
  • herorragender Informations-, Sprach- und Demobereich für Einsteiger
  • Demokonto für Einsteiger und als Wegbegleiter für erfahrene Trader

Nachteile für erfahrende Trader und Einsteiger

  • keine

Traden ab 4,95 €

Jetzt kostenloses DAB-Depot eröffnen

Kostenloses Trading-Depot und bis zu 3,5 % Zinsen auf Tagesgeld-Konto. Eröffnen Sie jetzt in wenigen Schritten Ihr DAB Depot und sichern Sie sich 20 Trades.

DAB Bank TraderDepot

Die DAB-Bank wurde 1994 gegründet und ist der Pionier unter den Online-Brokern, der den Brokermarkt entscheidend mitgeprägt hat. Gemessen an dem Kundenvermögen und der Kundenzahl ist der Online-Broker eine der führenden und renommierten Direktbanken in Deutschland. Die Finanzdienstleistungen der DAB lassen nichts zu wünschen über: Ihre Kunden handeln schnell und intuitiv Fonds, CDFs, SFTs, Forex, Aktien, Zertifikate, Devisen und Optionsscheine. Das DAB-Depot ist für erfahrene Depotbesitzer und Depot-Neulinge geeignet. Die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche erleichtert das Traden. Zahlreiche Neukundenaktionen machen das Bank-Depot zu einem lukrativen Anlageprodukt. Der Finanzdienstleister ist nicht ausschließlich auf Trader spezialisiert, sondern bietet seinen Kunden auch Tagesgeld-, Festgeld- und Girokonten, verschiedene Finanzierungsprodukte sowie Sparpläne an. Eine unabhängige Anlageberatung ist möglich.

Regulierung und Einlagensicherung

Als Online-Broker und deutsches Kreditinstitut wird die DAB von der zuständigen Finanzbehörde BAFIN reguliert. Anleger und Trader können angesichts der strengen Überwachung und Regulierung entspannt ihre Investments tätigen. Sie investieren ihr Vermögen in dem Bewusstsein, dass es bei der DAB keine Missstände im Kreditwesen gibt, die die ordnungs- und gesetzesgemäße Durchführung der Bankgeschäfte beeinträchtigt oder erhebliche Nachteile für die Kunden und die Gesamtwirtschaft nach sich ziehen. Sie profitieren von der Einlagensicherung, die über die gesetzliche Höhe von 100.000 € hinausgeht und wissen, ihre der DAB anvertrauten Vermögenswerte sind sicher. Die DAB garantiert ihren Kunden eine Einlagensicherung in Höhe von 250.000 €.

Ein weiterer beruhigender Aspekt für die Platzierung Ihrer Vermögenswerte ist, dass der einheitliche europäische Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism – SSM) bedeutende und renommierte Großbanken der Teilnahmeländer unter die direkte Aufsicht der Europäischen Zentralbank stellt. Als DAB-Trader profitieren Sie jedoch nicht nur von der direkten europäischen Bankenaufsicht, sondern auch von der globalen Zusammenarbeit der EZB mit internationalen Gremien, in denen sie als Vertreter maßgeblich an der Gestaltung und Regulierung der weltweiten Finanzmärkte beteiligt ist. Im Rahmen bilateraler Zusammenarbeit unterhält die EZB zahlreiche Kontakte mit Aufsichtsbehörden in aller Welt und fungiert als Berater im Bereich der technischen Kooperation für ausländische Aufsichtsbehörden, um eine optimale Weiterentwicklung oder den Aufbau ihrer Aufsichtssysteme zu fördern. Finanzunternehmen wie die DAB erhalten so einen leichteren Zugang zu den ausländischen Märkten. Sie sind in die Lage, ihren Kunden ein noch besser aufgestelltes Dienstleistungsangebot bereitzustellen.

Die ganze Welt der Aktien: Kurse, Charts, Analysen

Die DAB-Bank bietet ihren Kunden einen hervorragenden Informations-, Sprach- und Demobereich. Dieser Service vermittelt Ihnen ausführliches Wissen, Demomaterial, Webinare, Videos und einen FAQ-Bereich. Ein zusätzlicher Bereich stellt Expertenwissen für Limits & Order zur Verfügung. Die Oberfläche ist intuitiv zu bedienen und besticht durch eine übersichtliche Struktur. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Orders zu faxen, die telefonische Hotline und der Kundensupport sind an sieben Tagen pro Woche erreichbar. Berichte, Charts und Kurse rund um das Thema Finanzmarkt und das Kundenmagazin runden das Angebot ab, das keine Wünsche offen lässt. Mit dem „Depot Contest“ schauen Sie Vermögensverwaltern live über die Schulter. Die kostenlosen DAB-Webinare unterstützten Sie dabei, sich das entsprechende Know-how für eine erfolgreiche Anlagestrategie anzueignen.

Weitere Infos

Jetzt kostenloses DAB-Depot eröffnen!

Freunde werben ist für zufriedene DAB-Kunden ganz einfach: Sprechen Sie mit Ihren Freunden und überzeugen Sie sie von den speziellen Angeboten für Neukunden, den Vorteilen des kostenlosen Depots und des DAB-Girokontos und Sie erhalten nach erfolgreicher Empfehlung und anschließendem Depotwechsel attraktive Prämien.

Börse und außerbörslicher Handel

Im außerbörslichen Handel arbeitet die DAB mit 25 Partnern zusammen, wobei bei vielen Finanzprodukten und Partnern das Depotentgelt entfällt. Der Online-Broker ist an allen Börsen in Deutschland, an den bedeutendsten Auslandsbörsen sowie im außerbörslichen DAB-Sekunden-Handel vertreten. Die ausländischen Handelsplätze verzeichnen 15 Partner bei einem Entgelt in Höhe von 24 €.

Traden ohne Grenzen

DAB-Währungskonto

Mit neun verschiedenen Währungskonten nutzen Sie Ihre Chancen an den internationalen Devisenmärkten. Sie investieren mit Ihrem kostenlosen Währungskonto direkt in die gängigen Währungen. Sie haben aufgrund von Währungsschwankungen die Möglichkeit, mit Ihren Investitionen Rendite zu erzielen. Die Eröffnung mehrerer Konten ist möglich, jeweils eines pro Währung. Insgesamt stellt die DAB 50 Währungspaare zur Verfügung. Die viel gehandelten Währungen sind US-Dollar, Japanische Yen, Sterling und Schweizer Franken. Die weniger liquiden Währungen sind Kanadischer Dollar, Australischer Dollar, Neuseeländischer Dollar, Singapur Dollar, Norwegische Kronen, Schwedische Kronen und Türkische Lira. Die Kontoführungsgebühren sind niedrig. Die DAB verzichtet auf eine Abrechnung zum Devisengeld- bzw. Devisenbriefkurs sowie auf ein Konvertierungsentgelt. Sie entrichten lediglich die Aufschläge auf die Wechselkurse.

Sie handeln nicht nur die Fremdwährungen, sondern nehmen gleichfalls Ihren gesamten Zahlungsverkehr wie Überweisungen, Einzahlungen und Wertpapiertransaktionen an ausländischen Börsen vor. Die Kurse werden realtime aktualisiert. Diese Listings decken die gängig gehandelten Währungen und die dazugehörigen Währungspaare ab. Die DAB erhält von ihrem Handelspartner eine Provision, die sich im Rahmen von 0,000063 % bis 0,076 % des Devisenpaarkurses („Cross Rate“) bewegt. Der Spread ist unabhängig von der Höhe des Transaktionsvolumens. Der vom Handelspartner angebotene Spread wird ausschließlich bei Vorliegen eines volatilen Marktes oder eingeschränkter Liquidität erweitert. In jedem Listing sehen Sie die Informationen zu den entsprechenden Geld- bzw. Briefspreads ein. Pro Währungspaar beläuft sich der Spread auf USD/EUR ab 2 PIPs (bei zwei zehntausendstel = 0,0002).

Devisenhandel

Für den Devisenhandel stellt die DAB ein spezielles Market Trading Konto zur Verfügung. Die Auswahl von mehr als 50 Währungspaaren ist ein hervorragendes Angebot, bedenkt man, dass die DAB ein reiner Forex-Broker ist. Über die normale Handelsplattform kaufen und verkaufen Sie Derivate und alle weiteren regulären Wertpapiere. Sie handeln zum Bespiel mit EFDs, ETFs, Fonds, Aktien und Optionen.

Das DAB-Aktiendepot – die Konditionen auf einen Blick

– Traden für ein Entgelt ab 4,95 €
– direkte, einfache und transparente Wertpapiergeschäfte
– kostenloses Depot, Kontoführung und Wertpapierlagerung
– kostenlose Analysetools und Tradinganwendungen
– zusätzliches kostenloses Zinskonto (Tagesgeldkonto)
– Börsennachrichten und Realtimekurse
– kostenlose Bereitstellung aller Depot- und Kontobelege
– internationaler und nationaler börslicher und außerbörslicher Handel
– alle Wertpapiergeschäfte auf einen Blick unter einem Dach

Das DAB-Aktiendepot bietet eine kostengünstige Möglichkeit zur Teilnahme am Aktienhandel ohne versteckte Kosten für Kauf- oder Verkaufsaktionen. Sie können eine telefonische Beratung in Anspruch nehmen. Der damit verbundene Zugriff auf wertvolle Aktiendepoterfahrungen ist ein echter Mehrwert. Es fällt lediglich eine einmalige Provisionsgebühr an. Sie wählen Ihre Anlagestrategie selbst aus. Das DAB-Aktiendepot zahlt sich für risikoaffine Spekulanten und für langfristig orientierte Anleger aus. Erfahrene Broker steuern die ihnen anvertrauten Investments in einem überschaubaren Rahmen in einem gut abgedeckten Umfeld. Mit Ihrem Tageskonto sind Sie flexibel und können jederzeit über ihre Einlagen verfügen. Für weniger erfahrene Trader sind mit dem Depot kostenlose Anlagetools verbunden, die für optimale Transparenz sorgen.

Jetzt für Ihre Kinden vorsorgen

Junior Depot

Das DAB-Junior Depot bietet eine gute Alternative zur finanziellen Absicherung und eigene Junior-Produkte zum Sparen und Vorsorgen. Das Depot beinhaltet günstige Transaktionspreise und stellt keinerlei Depotgebühren in Rechnung. Mit dem Junior-Depot sorgen Trader von heute für die Erwachsenen von Morgen vor. Das Vermögen wächst in Ruhe und erleichtert den Kindern ihren Start in den nächsten Lebensabschnitt. Das Junior-Depot bietet ein umfangreiches Angebot an Trading- und Anlageprodukten zu günstigen Konditionen. Der Handel ist ab 4,95 € möglich mit einem Mindestrabatt in Höhe von 50 Prozent auf die regulären Ausgabeaufschläge von ungefähr 9.000 Fonds. Die DAB rät ihren Kunden, das Junior-Depot mit einem DAB Junior-Sparplan zu kombinieren.

DAB-Wertpapierkredit

Mit dem DAB-Wertpapierkredit erhöhen Sie flexibel und einfach Ihr Kapital ohne Zusatzgebühren für Bearbeitung und Verwaltung zu einem günstigen Zinssatz von 5,45 Prozent p. a. Die DAB räumt ihren Kunden den DAB-Wertpapierkredit ab 5.000 € ein. Der Zinssatz wird regelmäßig an die Entwicklung des 3-Monats-Euribor-Monatsdurchschnittssatzes angepasst. Als Kreditnehmer verfügen Sie frei über Ihre Kreditmittel, der Wertpapier-Kredit ist nicht zweckgebunden. Sie können mit diesem Kredit weitere Wertpapiere erwerben, die Ihren Depotwert und das Kreditvolumen erhöhen. Die Zinsen können sich während der Laufzeit erhöhen und Wertverluste der vorhandenen Wertpapiere den Kreditrahmen verringern. Der Wertpapierkredit muss bei Werteverlust der bereits vorhandenen Depot-Wertpapiere unverzüglich abgelöst werden.

Kontoführung ohne Wenn und Aber

Das kostenlose DAB Girokonto

Das DAB Girokonto ist ein Alleskönner, die Kontoführung ist gebührenfrei und bietet eine attraktive Guthabenverzinsung von 0,10 Prozent und einen Dispozins in Höhe von 7,5 Prozent für Privatkunden bei quartalsweiser Belastung. Der Dispozins für Freiberufler und Selbständige beträgt 10,50 Prozent p. a. bei veränderlichem Sollzins. Bei Eröffnung eines Girokontos als Gehaltskonto erhalten Sie ein Starguthaben in Höhe von 50 €. Ihr Startguthaben erhalten Sie nach drei aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen in Höhe von mindestens 800 € innerhalb von sechs Monaten. Die Auszahlung erfolgt pauschal im siebten Monat nach der Kontoeröffnung, anderenfalls verfällt das Guthaben. Der Zahlungsverkehr über das DAB-Girokonto ist sicher aufgrund des mobilen TAN-Verfahrens. Der DAB-Finanzmanager erleichtert Ihnen die Verwaltung und Übersicht Ihrer Einnahmen und Ausgaben.

DAB Anleihenmarkt und Zertifikatemarkt

Das Anleihen- und Zertifikateangebot der DAB-Bank hält eine breitgefächerte Anlagestrategie bereit. Mit Zertifikaten nutzen Trader ihre Chancen in jeder Marktphase, profitieren von einer Vorauswahl durch Experten und handeln ab einem Einsatz von 4,95 €. Mit Zertifikaten setzen Sie jede Anlagestrategie um, der Nachteil ist jedoch die Unübersichtlichkeit des Zertifikatemarktes. Der DAB-Zertifikatemarkt überzeugt mit einer unabhängigen Auswahl aller marktgängigen Typen und einer einfachen Produktdarstellung. Die Produkte sind so ausgelegt, dass Sie mit ihnen sogar dann eine gute Rendite erzielen, wenn sich der Markt seitwärts bewegt. Sie wählen zwischen Hebelzertifikaten, Bonuszertifikaten, Expresszertifikaten und Discountzertifikaten. Aufgrund dieser unterschiedlichen Ausprägungen sind Ihnen die Emittenten behilflich und treffen eine Vorauswahl. Der Zertifikatehandel ist auch im außerbörslichen Sekundenhandel möglich. Es bestehen keine Handelsaufschläge, die die Rendite negativ beeinflussen, die Werte sind täglich handelbar. Die Wertentwicklung von Zertifikaten kann deutlich von der Wertentwicklung der Basiswerte abweichen.

„Mit kleinem Einsatz richtig viel bewegen“

Forex (FOReign EXchange)

Mit Forex handeln Sie mit Währungen und bewegen durch die Hebelwirkung mit kleinem Einsatz großes Kapital bei kostenloser Kontoführung, geringen Spreads, ohne Transaktionskosten. Es handelt sich um einen OTC-Handel (Over The Counter), da der Handel nicht auf einem organisierten Börsenmarkt stattfindet, sondern frei zwischen den Teilnehmern ausgeführt wird. Die Parteien tauschen zwei Währungen auf der Grundlage eines zuvor vereinbarten Wechselkurses. Es handelt sich regulär um einen Interbankenhandel, der Privatanlegern in der Regel nicht zugänglich ist. Mit ihrem Angebot ermöglicht die DAB-Bank ihren privaten Tradern, an diesem globalen Handel ohne tatsächlichen Handelsort in ihrem Bankennetzwerk teilzunehmen. Chancenorientierte Trader setzen auf die Liquidität des globalen Devisenmarktes und nutzen die Möglichkeit, mit FOREX von den Kursschwankungen von mehr als 50 internationalen Währungspaaren zu profitieren. Die wichtigsten Währungspaare werden bei der DAB zu einem attraktiven Spread gehandelt. Der Spread bezeichnet die Preisspanne zwischen dem niedrigeren Verkaufskurs (Geldkurs) und dem höheren Kaufkurs (Briefkurs). Aus diesem Grund eröffnet jede Position am Anfang im Verlust. Nach Eröffnung des Margin Trading Kontos bestimmen Sie die Chancen und Risiken Ihres Einsatzes.

Die Margin ist frei wählbar und liegt zwischen 1 und 30 Prozent. Sie müssen nicht den gesamten Wert einer Gegenposition einsetzen, nur ein Bruchteil davon wird als Margin entrichtet. Auf diese Weise wird nur ein geringer Teil des tatsächlich gehandelten Volumens als Sicherheitsleistung hinterlegt. Gewinne und Verluste entwickeln sich durch den entstehenden Hebeleffekt in Relation zum eingesetzten Kapital progressiv zur Veränderung des Basiswerts. Mit einer bis zu 100-fachen Hebelwirkung erhöhen Sie Ihre FOREX-Renditechancen. Analog zu der Hebelwirkung steigt das Risiko. Der FOREX-Handel unterliegt den Kurs- und Wertschwankungen der entsprechenden Devisen. Für ein außerbörsliches Devisengeschäft besteht keine börsenaufsichtsrechtliche Überwachung.

Ganz einfach Futures handeln

Sie handeln 18 ausgesuchte Futures kostengünstig für 3,95 € pro gehandelten Kontrakt direkt an der EUREX (European Exchange), einer der führenden internationalen Terminbörsen. Mit Futures kaufen Sie ein ausgesuchtes Finanzprodukt zu einem fixen Zeitpunkt in der Zukunft zu einem vorher bestimmten Preis. Sie profitieren von einem Netzwerk mit mehr als 8.500 Händlern, die in dreißig verschiedenen Ländern agieren. Die gehandelten Kontrakte beinhalten die liquidesten Futures wie Bund-Future oder DAX-Future. Sie hinterlegen für eine Order nicht den kompletten Gegenwert auf Ihrem Margin Trading Konto, nur ein Teil der tatsächlich gehandelten Summe reicht als Sicherheitsleistung (Initial Margin) aus, um große Kapitalmengen zu bewegen. Das kostenlose DAB-Margin-Konto bietet mit bis zu 200-fachen Hebeln die Chance auf überproportionale Kursveränderungen.

Mit der automatischen Stop-Order begrenzen Sie eventuelle Verluste und handeln an einer überwachten Börse ohne Emittentenrisiko. Mit einer überproportionalen Hebelwirkung kann ein analoges Verlustrisiko entstehen. Der Futures-Handel unterliegt den Wert- und Kursschwankungen der entsprechenden Basiswerte. In der Zeit zwischen dem Schluss- und Eröffnungskurs, volatilen Marktphasen und nach Handelsaussetzungen sind Kursveränderungen möglich, deren Verlust das investierte Kapital übersteigt. Da es sich bei Futures um börsengehandelte Termingeschäfte handelt, unterliegen sie der börsenaufsichtsrechtlichen Überwachung.

Kleiner Einsatz, große Chancen

Mit CFDs partizipieren Sie an der Kursentwicklung eines Basiswertes. Ohne den Basiswert selbst zu erwerben, setzen Sie auf steigende oder fallende Kurse. Sie hinterlegen nur einen Bruchteil des Kaufwertes als Sicherheitsleistung (Margin). Sie bestimmen den Hebel Ihrer Position, indem Sie vorher den Prozentsatz der zu deponierenden Margin festlegen. Im Intraday-Handel steht Ihnen eine Topauswahl an CFDs auf Aktien und Indizes zur Verfügung. Sie setzen CFDs auf interessante Aktien aus den USA, Europa und Deutschland. Sie genießen die Sicherheit, dass Ihre Positionen zum Tagesende wieder glatt gestellt werden. Durch den Hebeleffekt haben Sie die Möglichkeit, mit kleinem Kapitaleinsatz große Gegenwerte zu bewegen. Die DAB bietet ihren Tradern eine Flat fee in Höhe von 4,95 € pro Transaktion auf Aktien an.

Der DAB Margin Trader, das Margin Trading Konto und die Bereitstellung von Realtimekursen sind kostenlos. CDFs sind hochspekulative Hebelprodukte, die involvierten Verluste können das eingesetzte Kapital übersteigen. Den hohen Gewinnchancen stehen entsprechend hohe Risiken gegenüber. Der Spread ist die Preisspanne zwischen dem höheren Kaufkurs (auch Briefkurs) und dem niedrigeren Verkaufskurs (Geldkurs). Aus diesem Grund startet die Order regelmäßig mit einem geringen Minuswert. Den Kursen liegen die Realtime-Kurse der Basiswerte zugrunde.

Handeln Sie doch einfach einfach

SFDs sind Aktienderivate von einfacher Struktur mit Hebelwirkung, deren Performance für Anleger und Trader vergleichsweise transparent ist. Sie sind eine dem Optionsschein verwandte Anlageform, denen als Basis die Einzelwerte des MDAX, des DAX 30, von Rohstoffen, Währungen, Derivaten und Indizes zugrunde liegen. Die DAB-Bank bietet ihren Kunden innovative Anlageprodukte. Zu diesen Produkten gehört die moderne Anlageklasse der SFDs. Die chancenreichen Aktienderivate überzeugen Anleger und Trader, die ihre geradlinige Performance intuitiv nachvollziehen können. SFDs werden zu den Einzelwerten des DAX- und MDAX gehandelt. Diese Werte partizipieren 1:1 an der Kursentwicklung ihres Basiswertes. Sie sind mit einem fünffachen Hebel ausgestattet. Auf diese Weise können Sie mit einem Einsatz von 1.000 € Aktien im Gegenwert von 5.000 € bewegen.

Die Gewinne können entsprechend hoch ausfallen, ein Totalverlust bei großen Kursverlusten des Basiswertes ist möglich. Ein Totalverlust tritt ein bei Insolvenz des SFD-Emittenten. Die Handelspartner sind nicht verpflichtet, kontinuierlich Kurse zu stellen oder Geschäfte abzuschließen. Für Anleger und Trader besteht keine Nachschusspflicht. Die SDFs sind vorbildlich transparent. Das Verlustrisiko wird durch den „Stop Level“ begrenzt. Die Hedgeposition (Sicherungsposition aus Optionen und den entsprechenden Basiswerten) wird aufgelöst und die positive Differenz zwischen Glattstellungspreis und Basis ausgezahlt. Einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist damit nahezu ausgeschlossen. Die Gebühren betragen 10,95 € Flat fee zuzüglich eventueller Overnight-Finanzierungskosten.

Daytrading für Profis

Diese Tradingart beschreibt den kurzfristigen spekulativen Handel mit Wertpapieren, die auf geringe Kursschwankungen innerhalb eines Tages setzen. Da kurzfristig gehandelt wird, werden die Tradingpositionen innerhalb eines Tages eröffnet und wieder geschlossen. Die Spekulationsobjekte sind Aktien, Derivate, Futures oder Devisen. Generell sind mit diesen Finanzgeschäften nicht mehr Risiken involviert als bei anderen Spekulations- und Anlagegeschäften. Die kurze Handelszeit setzt jedoch eine schnelle Reaktion voraus, wobei sowohl der Mensch als auch die technischen Verarbeitungs- und Übertragungszeiten kritische Faktoren sein können. Die Wertschwankungen der gehandelten Papiere sind innerhalb eines Tages wesentlich geringer als bei langfristig ausgerichteten Handelsprodukten. Um den begehrten Profit zu erreichen, werden die Finanzprodukte gehebelt oder kreditfinanziert. Damit steigt analog das Risiko eines potentiellen Verlustes. Entsprechend der „Richtlinie zur Konkretisierung der § 31 und § 32 WpHG“ sind Finanzdienstleister verpflichtet, ihre Kunden über die Gefahren des Daytradings aufzuklären und sicherzustellen, dass sie über die notwendigen Kenntnisse zur Durchführung dieser Geschäfte verfügen.

Weitere Infos

Jetzt kostenloses DAB-Depot eröffnen!

Handeln zum Nulltarif

No-Fee Aktion

Die DAB-Bank bietet ihren Kunden jeden Monat eine oder mehrere No-Fee-Aktionen. Sie handeln mit verschiedenen Emittenten ohne jede Ordergebühr, diese übernimmt der Handelspartner. Der Handel zum „Nulltarif“ erhöht die Rendite und Sie haben die Möglichkeit, neue Trades auszuprobieren. Voraussetzung für die No-Fee-Aktion ist ein Ordervolumen zu einem bestimmten Mindestbetrag, in der Regel beträgt dieser 1.000 €. Handelsgegenstand sind alle im Sekundenhandel verfügbaren Zertifikate, Aktienanleihen und Optionsscheine. Gehebelte Zertifikate und Optionsscheine erhöhen Ihre Gewinnchancen. Mit Zertifikaten haben Sie die Möglichkeit, vielfältige Anlagestrategien für fallende und steigende Märkte sowie für Seitwärtsmärkte abzubilden. Gehebelte Produkte bergen das Risiko eines Totalverlustes. Zertifikate und Optionsscheine unterliegen der Bonität des Emittenten als Handelspartner. Die Kurse von Optionsscheinen und Zertifikaten unterliegen vielfältigen Einflüssen wie Restlaufzeit und Zinsen.

DAB Bank Demokonto

Wie die meisten Depot-Anbieter bietet die DAB-Bank ein kostenloses Demokonto oder Musterdepot an. Sie haben die Möglichkeit, alle Finanzprodukte kostenlos und unverbindlich zu testen. Das Demokonto der DAB-Bank bietet für Fortgeschrittene und Anfänger wertvolle Möglichkeiten, alle Konditionen und Leistungen kennenzulernen. Das DAB-Musterdepot unterstützt Sie bei ihren ersten Trades in der DAB-Welt. Sie handeln mit virtuellem Geld und sammeln auf diese Weise wertvolle Erfahrungen. Sie lernen, welche Möglichkeiten Ihnen beim Handel mit den DAB-Finanzprodukten zur Verfügung stehen. Ihr Kapital bleibt unberührt. Sie können beliebig viele Musterdepots eröffnen und darin verschiedene Wertpapiere in beliebiger Anzahl platzieren. Mit der Zeit erlernen Sie bessere Anlagestrategien und wissen, wie man unter realistischen Bedingungen handelt und größere Risiken eingeht. Das DAB-Demokonto bleibt während Ihrer gesamten Anlegerlaufzeit bei der DAB bestehen und kann Ihnen wiederholt wertvolle Dienste leisten.

Traden Sie wann und wo Sie wollen

Mobiles Traden

DAB-Bank-Mobile bietet Ihnen einen optimierten Webzugang für Tablets und Smartphones. Eigene Apps stehen für Android, iPhones, iPads und iPod Touch bereit. Mit der DAB Bank mobile haben Sie alle Möglichkeiten rund um Märkte & Kurse, Kontoübersicht & Depot, Trading und Banking.

Alle wichtigen Konditionen im Überblick

  • Der Handel ist ab einem Einsatz von 4,95 € Flat Fee möglich
  • Bedingungslos kostenfreies Depot
    Ordergebühr Xetra: 4,95 € + 0,25 Prozent (mindestens 3,00 €, maximal 55,00 €) zzgl. 1,50 €
  • Ordergebühr USA: 4,95 € + 0,25 Prozent (mindestens 3,00 €, maximal 55,00 €) zzgl. 15,00 €
  • 2 € zusätzlich bei Zertifikaten, Optionsscheinen, Hebelprodukten, Zertifikaten
  • 30 Prozent Rabatt auf Orders ab 100 Trades pro Halbjahr
  • Der Kunden-Service ist an sieben Tagen in der Woche erreichbar
  • Das Depot und das Verrechnungskonto sind kostenlos
  • Ein Wertpapierkredit ist möglich
  • Die spezielle Variante ist das Junior-Depot
  • Der Sekundenhandel wird mit über 900.000 Wertpapieren ausgeführt
  • 9.000 Fonds sind mit 50 Prozent Agio-Rabatt ausgestattet
  • Trader streichen oder ändern ihre Aufträge kostenlos
  • Limit-Orders sind kostenlos
  • Es besteht keine Mindesteinlage
  • Die Provision beträgt 0,25 Prozent (mindestens 3 €, maximal 55 €)
  • Weltweiter Börsenhandel

Aktien, Fonds, Derivate, Forex, Differenzgeschäfte: Alle Assets über eine Trading-Plattform

Testsieger beim Onlinebroker Zertifikate Test „Euro am Sonntag“ (Ausgabe 21/2012)

In der Kategorie „Bester Forex Broker“ 3. Platz „BÖRSE am Sonntag“

Bestes Girokonto Online „Focus Money“ im bundesweiten Bankenvergleich

1. Platz in den Kategorien „Zertifikate Broker“, „Fonds & ETF Broker“ in den Jahren 2012, 2013, „broker-test.de“

2. Platz bei einem umfangreichen Test von „Focus Money“, März 2012

„Sonderpreis beste Kundenkommunikation“, „BÖRSE am Sonntag“, März 2012

Fachpresse und Kundenmeinungen

Der Test des Finanzportals aktienkaufen.com fällt sehr positiv aus. In ihrem umfangreichen DAB-Test konnten die Experten zahlreiche Vorteile und nur wenige Nachteile feststellen. Zu den Vorteilen zählen sie den betont freundlichen und stets erreichbaren Kundenservice, den umfangreichen Info- und Demobereich sowie einen Rund-um-Service. Besonders heben die Experten den günstigen Handel ab 4,95 € hervor. Ein weiterer DAB-Pluspunkt ist, dass für die Trader keine weiteren Provisionskosten anfallen. Im Test überzeugen das gut aufgestellte Angebot im Sekundenhandel und die attraktiven Angebote für Vieltrader. Die Fachleute konnten nur wenige Nachteile feststellen. Im Ausland fallen zusätzliche Handelsplatzentgelte an. Die Verwahrung kostenintensiver Papiere wird separat berechnet (http://www.aktienkaufen.com/dab-bank-erfahrungen).

Das Vergleichsportal aktiendepot.com lobt die hervorragenden Handelskonditionen und moderaten Gebühren sowie die übersichtliche und gut strukturierte Handelsplattform. Die Fachleute zeigen sich positiv beeindruckt von dem umfangreichen Angebot der DAB-Bank und sprechen dem Kundenservice ein großes Lob aus. Gleichfalls fällt die Regulierung und Einlagensicherung positiv auf (http://www.aktiendepot.com/dab-bank-depot-im-test).

Auf dem Vergleichsportal erfahrungen.com wurde die DAB-Bank durchschnittlich mit 3,85 von 5 möglichen Sternen bewertet. Dieser Wert basiert auf einer repräsentativen Umfrage von 3.171 Kundenmeinungen. Die Redaktion recherchiert und wertet regelmäßig Kundenmeinungen zu relevanten Themen aus. Die Erfahrungsberichte von DAB-Kunden im Kommentarbereich fallen überwiegend positiv aus (http://www.erfahrungen.com/mit/DAB-bank/).

DAB Bank im Test 2016
  • Ordergebühren
  • Handelsplattform
  • Produkt- & Orderauswahl
  • Service & Support
  • Webseite

Unser Testergebnis zur DAB Bank

Die DAB-Bank ist mit ihrem gut aufgestellten Angebot ein seriöser Allround-Broker, der mit seinen innovativen Finanzdienstleistungen, günstigen Konditionen und einem freundlichen Kundenservice überzeugt. Mit seinem ausführlichen Wissens-, Sprach- und Demobereich ist der Onlinebroker sowohl für erfahrene Trader und Anleger sowie für Einsteiger geeignet. Beachtlich sind die Angebote aus dem ETF-Bereich sowie der überdurchschnittlich hohe Anteil an gebührenfreien und sparplanfähigen ETFs. Weitere Pluspunkte sind das umfangreiche Wertpapierangebot mit CFD- und FOREX-Handel, geschlossene Fonds, alternative Investments sowie traditionelle Finanzprodukte zum Portfolio. Die DAB-Bank arbeitet regelmäßig mit externen Handelspartnern zusammen.

4.4
User Rating 5 (1 vote)
Sending

Jetzt kostenloses DAB-Depot eröffnen!

Alle Wertpapiergeschäfte unter einem Dach. Mit dem DAB Trading Konto 9.000 Fonds, Gold, SFDs und CFDs handeln. Profitieren Sie vom kostenlos Depot und traden Sie ab 4,95 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!