Ordergebühren:
Handelsplattform:
Produkt- & Orderauswahl:
Service & Support:
Webseite:
Gesamt:

Banx Broker Erfahrungen - Unser Test zum Banx Depot

Überblick für erfahrende Trader

Vorteile für erfahrende Trader und Einsteiger

  • Deutscher Firmensitz
  • Telefonische Hilfe von 9.00 bis 19.00 Uhr
  • kostenfreies Depot
  • direkter Börsenzugang
  • zusätzlicher Handel mit Futures, Forex, CFDs und Optionen
  • über 100 verschiedene Börsen
  • Rückrufservice innerhalb von 24 Stunden
  • Deutscher Kundenservice per Telefon, E-Mail und Live Chat
  • Einlagensicherung bis 500.000 USD
  • keine automatische Abführung der Abgeltungssteuer, damit Liquiditätsvorteil für die Kunden
  • Neukundenwerbung mit attraktiven Prämien
  • Einlagensicherung über Interactive Brokers in Höhe von 30 Millionen USD pro Kunde
  • Abgeltungssteuer wird nicht mit jedem Trade einbehalten

Nachteile für erfahrende Trader und Einsteiger

  • kein Bildungsangebot für Neueinsteiger
  • Mindesteinzahlung 3.000 Euro

50 Euro Neukundenbonus

Jetzt kostenloses BANX-Depot eröffnen

Hohe Einlagensicherung ideal für Privat- und Firmendepot. Handeln Sie jetzt Aktien schon ab 3,90 € und Devisen ab 0,4 Pips. Eröffnen Sie jetzt in wenigen Minuten Ihr Banx Depot und sichern Sie sich 50 € Bonus für Neukunden.

Banx Erfahrungen & Testbericht

Die regelmäßig wachsende Brokerlandschaft in Deutschland verzeichnet seit August diesen Jahres einen neuen renommierten Online-Broker: Banx Broker. Der Online Broker ist in Düsseldorf ansässig und mit außergewöhnlich guten Konditionen am deutschen Trading-Markt aktiv. Erfahrene Trader und Neueinsteiger profitieren von einem kompetenten Kundenservice, der BaFin-Regulierung, einer Einlagensicherung bis zu 500.000 US-Dollar und einer kostenlosen Depotführung. Mit diesem ausgezeichneten Leistungsspektrum ermöglicht Banx Broker Ihnen den Handel mit mehr als 1,2 Millionen Wertpapieren an über 100 Börsen weltweit. Als ECN-Broker stellt Ihnen Banx die Marktpreise ohne Umwege über Broker oder Market Maker direkt börsenecht zur Verfügung. Als Banx-Kunde erhalten Sie die gleichen Preise, mit denen die Profis handeln. Lockangebote und versteckte Kosten sind bei Banx nicht zu befürchten. Sie können die Depots kostenlos übertragen und zahlen nur die günstigen Handelsgebühren. Jeder Trader findet bei Banx seine bevorzugten Produkte. Sie handeln ETFs, CDFs, Aktien, Zertifikate, Optionen, Optionsscheine oder Futures.

Einlagensicherung und Regulierung

Banx Broker untersteht der Aufsicht und Kontrolle der Bundesanstalt für Finanzen (BaFin). Ihre Einlagen sind bis zu 500.000 US-Dollar gesichert. Ihre Kundendepots sind bis zu einer Höhe von 30 Millionen US-Dollar pro Kunde geschützt. Bareinlagen sind bis zu einer Summe von 1 Millionen US-Dollar versichert. Dieser Einlagenschutz erfolgt durch die SIPC (Securities Investor Protection Corporation) und der Lloyds of London Insurers. Die SIPC garantiert Ihnen einen Einlagenschutz für die ersten 500.000 US-Dollar und 250.000 US-Dollar für Bareinlagen. Für Kunden mit einem vollständigen SIPC-Schutz schüttet Lloyds zusätzlich eine Summe bis zu 29,5 Millionen US-Dollar einschließlich 900.000 US-Dollar für Bareinlagen aus. Dieser Maximalbetrag ist ein Teil des allesumfassenden Versicherungskontingents Höhe von 150.000 Millionen US-Dollar.

Banx-Broker setzt mit seinem Broker-Angebot auf starke und finanziell gut aufgestellte Partner, die ihre jahrelangen Erfahrungen einbringen. Als Finanzpartner steht dem Online-Broker NFS (Netfonds Financial Service) zur Seite. Das im Jahr 2004 gegründete Finanzdienstleistungsinstitut verfügt über eine Erlaubnis zur Ausführung von Bankgeschäften gemäß § 32 Kreditwesengesetz und untersteht gleichfalls der Aufsicht und Kontrolle der BaFin. Ihre Kundendepots führt Banx bei Interactive Brokers UK (IB UK). IB UK ist eine Unternehmenstochter von Interactive Brokers LLC (IB). IB ist ein an der Nasdaq notiertes Unternehmen und führt das Symbol IBKR.

Die Interactive Broker Group ist bereits seit 36 Jahren sehr erfolgreich am Finanzmarkt tätig und verfügt über eine Eigenkapitaldecke von mehr als 5 Milliarden US-Dollar. Der Hauptteil der Aktien verbleibt im Besitz des IB-Managements. Diese Geschäftsphilosophie garantiert Ihnen, dass sich das Management intensiv am täglichen Geschäftsgang beteiligt und sich aus eigenem Interesse konservativ verhält. Ihre Depots werden als segregierte Konten geführt. Damit garantiert die Brokerage-Group eine streng getrennte Führung ihrer Kundenkonten von den firmeneigenen Konten. Mit Banx-Broker haben Sie einen seriösen und gut aufgestellten Finanzpartner an Ihre Seite und die Sicherheit, dass Ihr Broker von der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) und der Securities and Exchange Commission (SEF) regelmäßig beaufsichtigt werden. Sollte Banx zahlungsunfähig werden, können Sie jederzeit über Ihr Depot verfügen.

No-Dealing-Desk-Broker

Neben der Einlagensicherung haben Sie eine zusätzliche Sicherheit: Banx ist ein No-Dealing-Desk-Broker. Der Handel gestaltet sich liquider, Ihr Einsatz wird real im Forex-Interbankenhandel hinterlegt. Sie handeln ausschließlich gegen andere Marktteilnehmer. No-Dealing-Desk bedeutet, dauerhaft und fair Gewinne zu erzielen. Im Gegensatz dazu bieten Market Maker einen fixen Spread an, der sich weit über dem Marktspread befindet. Zwar können Sie auch in diesem Fall kostenlos handeln, den Spread bestimmt jedoch der Broker. Es kann durchaus vorkommen, dass einige Dealing-Desk-Broker nicht im Interesse ihrer Kunden, sondern gegen sie handeln. Diese Broker spekulieren eher auf Verluste.

Banx Depot

Als Banx-Kunde können Sie zwischen der Eröffnung eines Cashdepots (Mindestalter 18 Jahre) und einem Margin-Depot wählen. Die Mindesteinzahlung beträgt bei beiden Depots 3.000 Euro oder ein Äquivalent einer anderen Währung. Alternativ können Sie Ihre Wertpapiere in gleicher Summe übertragen. Mit einen Cash-Depot können Sie über Ihre aus Transaktionen freiwerdenden Geldmittel erst drei Tage nach Abschluss der Transaktion für den weiteren Handel verfügen. Mit einem Margin-Depot müssen Sie sich über diese Einschränkung keine Gedanken machen. Sie handeln auf eigene Rechnung und haben Ihren Wohnsitz nicht in Kanada oder den USA. Sie können Ihre Depots als Einzeldepot, Gemeinschaftsdepot, Firmendepot, Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften führen. Mit einem Margin-Depot verfügen Sie nach einer Transaktion umgehend über die freigestellte Liquidität. Sie führen Transaktionen auf Margin durch, womit Ihnen zusätzliche liquide Mittel für den Kauf von Wertpapieren zur Verfügung stehen. Im Gegensatz zu einem Cash-Depot können Sie mit einem Margin-Depot Aktien leerverkaufen. Das Handelssystem ermittelt in Realtime, in welcher Höhe Ihnen der Margin zur Verfügung steht. Sie „kaufen auf Margin“, wenn Sie sich Geld leihen, um Wertpapiere zu erwerben. Aus diesem Grund eröffnen Sie bei Ihrem Broker ein Margin-Konto. Als Sicherheitsleistung hinterlegen Sie Bargeld oder Wertpapiere. Da der Wertpapierhandel regelmäßig starken Kursschwankungen unterliegt, kann der Wert Ihrer Papiere entsprechend fallen. In diesem Fall müssen Sie mehr Bargeld nachschießen oder Ihre Position verkaufen.

Margin-Handelsarten

  • Initial Margin
  • Overnight Margin
  • Intraday Margin
  • Margin Loan
  • Margin Requirement
  • Margin Deposit
  • Realtime Margining
  • Portfolio Margin Accounts

Die Margin wird regelmäßig auf der Grundlage fester Prozentsätze berechnet. Sie haben auch die Möglichkeit, sich für ein offensiv-basiertes Modell zu entscheiden. Mit dem Portfolio Margin Depot erhöhen Sie Ihre Kaufkraft. Sie können nun mehr Wertpapiere erwerben als mit dem klassischen Margin Depot. Um ein Portfolio Margin-Depot zu eröffnen, muss Ihr Kontowert mindestens 110.000 US-Dollar betragen. Am günstigsten ist die Verwaltung Ihrer Wertpapiere über ein Depot, das Ihnen eine bessere Übersicht über Ihre Positionen ermöglicht und Ihren Verwaltungsaufwand reduziert. Zudem vereinfacht ein Depot Ihre Steuererklärung erheblich. Mit diesem Depot-Modell ist der Handel mit Future-Options, US Bonds, US-Rohstoff-Futures Mutual Funds und Devisenpositionen noch nicht möglich. Gleichzeitig empfiehlt sich eine Löschung Ihrer nicht benötigten Depots.

CFD- und Forexhandel

Banx Brokerage bietet Ihnen den interessanten CFD- und Forexhandel zu günstigen Konditionen an. So steht Ihnen als Trader nicht nur eine große Auswahl an Optionsscheinen und Futures zur Verfügung, sondern auch ein breit aufgestelltes Angebot an Indizes und Aktien auf der Grundlage von Differenzkontrakten und verschiedene Devisen. Sie handeln zahlreiche US-Aktien-CFDs zu einer niedrigen Kommission.

  • weniger oder gleich 300,000 – 0,01 Cent pro CFD
  • 300,001 – 3,000,000 – 0,008 Cent/CFD
  • 3,000,001 – 20,000,000 – 0,007 Cent/CFD
  • 20,000,001 – 100,000,000 – 0,005 Cent/CFD
  • mehr als 100,000,000 – 0,003 Cent/CFD

Auch der Handel mit europäischen Aktien-CFDs wird hinsichtlich der Kommissionen prozentual gestaffelt.

  • weniger oder gleich 10,000,000 – 0,10 %
  • 10,000,001 – 100,000,000 – 0,05%
  • mehr als 100,000,000 – 0,025%

Diese beiden Handelsarten sollen Ihnen lediglich das Angebot von Banx praktisch veranschaulichen, es gibt noch eine Vielzahl weiterer Handelsmöglichkeiten.

Bevorzugen Sie den Forexhandel, wählen Sie aus über 80 verfügbaren Währungspaaren. Sie handeln diese Währungen und Währungspaare ab einem Spread von 0,4 Pips. Die Höhe der Kommissionen ist auf 0,4 Basispunkte begrenzt. Sie entrichten das Transaktionsvolumen pro Trade. Beim CFD-Handel spekulieren Sie auf den Kursverlauf einer großen Auswahl an europäischen, asiatischen und US-amerikanischen Indizes und Aktien, die auf Differenzkontrakten basieren. Dabei profitieren Sie von niedrigen Kommissionen, die sich im Bereich von 0,01 Cent oder 0,05 % des Ordervolumens bewegen.

Futures und Optionen

Auch der Handel von Futures und Optionen ist bei BANX Brokerage möglich. Sie haben die Auswahl an zahlreichen US-amerikanischen, europäischen und asiatischen Finanzinstrumenten, die zu fairen Konditionen gehandelt werden. Sie handeln deutsche Futures bereits ab einer Kommission in Höhe von 2 € pro Kontakt. Dies gilt auch für deutsche Index- und Aktien-Optionen. US-amerikanische Optionen berechnen eine unwesentlich höhere Kommission in Höhe von 3,50 USD pro Kontrakt, was auch beim Futures-Handel mit US-amerikanischen Finanzprodukten der Fall ist. Die teuersten Kommissionen zieht der Handel von australischen Finanzinstrumenten nach sich: Australische VW-, WH- und BA-Futures setzen Kommissionen ab 6,25 AUD voraus. Australische Futures handeln Sie mit einer Kommission in Höhe von 5 AUD.

Besondere Risiken beim Daytrading

Gemäß der „Richtlinie zur Konkretisierung der § 31 und § 32 WpHG“ sind Broker verpflichtet, Sie über die mit dem Daytrading involvierten Gefahren aufzuklären und sicherzustellen, dass Sie über die entsprechenden Kenntnisse zur Durchführung dieser kurzfristig ausgerichteten Geschäfte verfügen. Mit Ihrem Depot führen Sie Termin- und Börsengeschäfte in Form einer kurzfristigen Marktteilnahme durch. Sie handeln in Form von Tagesgeschäften (Day Trades) oder Übernachtgeschäften (Overnight Trades).
Ihre Marktpositionen bei Tagesgeschäften sind oft sehr kurzfristig ausgerichtet. Als Daytrader eröffnen und schließen Sie Ihre Positionen innerhalb eines Tages. Im Intra Day Trading haben Sie die Möglichkeit, eine entsprechende Position während eines Börsentages im selben Markt wiederholt zu eröffnen (kaufen) und zu schließen (verkaufen) werden.
Bei Over-Night-Trades werden Ihre erworbenen Positionen bereits am nachfolgenden Tag wieder geschlossen. Durch das Halten Ihrer Position „über Nacht“ erhöht sich das Risiko der offenen Position. Beim Day-Trading reichen bereits unerwartet kurzfristige und minimale Kurschwankungen aus, um den sofortigen und kompletten Verlust Ihres eingesetzten Kapitals herbeizuführen.

Besondere Regelung hinsichtlich der Abgeltungssteuer

Als Trader ist für Sie das Geschäftsmodell hinsichtlich der Abgeltungssteuer interessant. Im Gegensatz zu anderen deutschen Onlinebrokern behält BANX die Abgeltungssteuer nicht mit jedem Trade ein, um sie an das zuständige Finanzamt zu entrichten. Stattdessen verbleibt die entsprechende Abgeltungssteuer auf Ihrem Handelskonto. So sind Sie in der Lage, die sich daraus ergebende höhere Liquidität zu nutzen, um eine höhere Rendite zu realisieren. Diese für die Kunden vorteilhafte Regelung basiert auf der Depotführung bei BANX: Sie erfolgt über die Interactive Group, die ihren Stammsitz in den USA verzeichnet. Dort ist es unüblich, die Abgeltungssteuer der Trader einzubehalten, um sie an das Finanzamt abzuführen. Sie übernehmen diese Aufgabe selbst mit Ihrer Steuererklärung am Jahresende. Insbesondere als Day Trader und kurzfristig orientierter Trader profitieren Sie von dieser günstigen Regelung.

Handelsplattform, Demokonto, Nachrichten und Analysen

Banx Broker stellt Ihnen die mehrfach ausgezeichnete Handelsplattform TWS (Trader Work Station) zur Verfügung. Mit dieser Handelsplattform haben Sie einen direkten und schnellen Zugang zum weltweiten Handel. Professionelle Tools wie Smart Routing, 60 Orderarten, Leerverkäufe, Option Trader und Markttiefe erleichtern Ihnen das Handeln. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, mit mobilen Endgeräten Ihren Handel unterwegs von jedem Ort aus zu tätigen. Tätigen Sie eine Überweisung durch Ihre Bank auf Ihr Depot, ist es notwendig, dass Sie Banx von Ihrer Einzahlung informieren. Diese Notwendigkeit ist Ihrem Multiwährungskonto geschuldet. Banx muss sicherstellen, in welcher Währungsart Sie einzahlen beziehungsweise überweisen.

Konto-Einstellungsarten

  • Trading Permissions
  • Marktdaten abonnieren
  • Ein- und Auszahlungen
  • Passwort ändern
  • Depotübertrag
  • Basiswährung ändern
  • Paper Trading Account

Konto-Einstellungsarten

  • Braket
  • Stop
  • Stop Limit
  • Profit Taker
  • One Cancels Other
  • Beta
  • Fx Order
  • Pair Hedging

Konto-Einstellungsarten

  • Discretionary
  • Market on Close
  • Trailing Stop
  • Trailing Stop Limit
  • Limit on Close
  • Limit
  • Market
  • Good ´Till Date/Time
Weitere Infos

Jetzt kostenloses Banx-Depot eröffnen!

Weitere Infos

Jetzt kostenloses Banx-Depot eröffnen!

Handeln wie ein Profi mit Banx!

Als erfahrener Trader nutzen Sie den Arbeitsbereich “Erweitertes Auftragsmanagement”, das Ihnen mehr als 60 Ordertypen und Algorithmen zur Verfügung stellt, mit denen Sie Ihre Trades vereinfacht und effizient managen. Mit der „TWS Mosaic“ passen Sie das Handelsinstrument an Ihre Bedürfnisse an. Die „out-of-the-box Usability“ ermöglicht Ihnen einen einfachen Zugang zum Order-Management. Sie stellen sich ein Arbeitsfenster mit Ihren favorisierten Tools zusammen. Sie behalten Ihren Kontostand, Marktwert, Margin und Ihre Portfolio-Informationen in einem Account-Fenster im Überblick. Mit dem Realtime Monitoring System behalten Sie Ihr Depot im Auge. Hinsichtlich Ihrer Gewinn- und Verlustpositionen können Sie jederzeit Ihr P&L in Ihrem Account- und Tradingfenster beobachten. Über Ihre Tradingaktionen und Trading-Aktivitäten erhalten Sie regelmäßig übersichtliche Trade-Reports. Sie können Alarme auf der Grundlage von Zeit, Preis, Volumen und Margin einstellen. Durch dieses Alarmsystem werden Sie regelmäßig über wichtige Marktveränderungen informiert. Eine jederzeit verfügbare Zusammenfassung betreffend Ihre Margin Requirements gibt Ihnen die Möglichkeit, potentielle Unzulänglichkeiten zu erfassen. So umgehen Sie Margin Calls und die damit einhergende Liquidierung Ihrer Positionen. Mit der alternativen „what if“-Funktion setzen Sie das Portfolio Margining System gezielt ein, um Ihre Margin Requirements zu überblicken. Das Banx-Echtzeit-Margin System überprüft fortlaufend die Limits aller Konten und schließt automatisch Positionen, wenn sie gegen die vorgegebenen Margin Limits verstoßen. Der kostenlose „Risk NavigatorSM“ verwaltet das Marktrisiko Ihrer Depot-Positionen in Echtzeit. Die Risikoverwaltung versetzt Sie in die Lage, erhöhte Hebel bei progressiv steigender Sicherheit einzusetzen. Mit dem raffinierten Optionspreismodell „Model Navigator“ verändern Sie Ihre Preisannahmen und integrieren sie in das entsprechende Berechnungsmodell. Mit dem „Option Analytics“-Fenster sehen Sie die Veränderungsrate eines Optionspreises. Sie reflektieren die Einheit aller Risikodimensionen.

ÜBERTRAGEN SIE IHR DEPOT NOCH HEUTE ZU BANX

Das „Paper Trading“ fungiert als Demokonto. Bevor Sie Ihre ersten Schritte in der Tradingwelt unternehmen, empfiehlt Ihnen Banx, Ihre Trading-Strategie mit dem „Paper Trading Account“ auszuprobieren. Nach Depoteröffnung können Sie alle Möglichkeiten und Tools der „Trader Workstation“ nutzen. Mit einer realtime Simulation handeln Sie zu realen Marktbedingungen. Finden Sie mit dem Paper Trading Konto heraus, wie Ihre Handelsstrategien zu aktuellen Marktbedingungen funktionieren. Das Paper Trading Konto ermöglicht Ihnen, Ihre Handelsstrategien zu optimieren und herauszufinden, ob es besser ist, neue Produkte auszuprobieren oder auf andere Märkte auszuweichen. Der „Paper Trader“ stellt Ihnen die wichtigsten Handelstools zur Verfügung: Markttiefe, realtime Charts, Option Pricing, Preis-Risiko-Analyse und noch einiges mehr. Mit dem „Application Program Interface“ experimentieren Sie mit verschiedenen Handelssystemen und testen sie unter realtime Bedingungen. Solange Sie Ihr Depot bei Banx unterhalten, steht Ihnen der „Paper Trader“ jederzeit zur Verfügung, um neue Handelsstrategien risikolos auszuprobieren. Die erweiterte „Dashboard“-Ansicht ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick auf Ihre Margin Requirements, Ihren aktuellen Kontostand, Ihre Positionen und eine Liste von Handelsprodukten. Aus dem „Dashboard“-Fenster heraus eröffnen Sie direkt Charts und platzieren Ihre Orders. Die Markttiefe sehen Sie in einem gesonderten Fenster. Mit dem „BookTrader“ beobachten Sie eine Tiefenansicht für den jeweils ausgewählten Kontrakt. Mit dem „Markt Scanner“ filtern Sie die für Sie relevanten Märkte. Über das TWS haben Sie Zugriff alle News und Fundamentaldaten, realtime Marktdaten und realtime Kurse.

Gegen eine Gebühr von 15 Euro erhalten Sie monatlich alle Deutschen Aktien Level ausschließlich Markttiefe. Die Echtzeitkurse an der Eurex (Equity Deriv Level I) erhalten Sie für eine monatliche Gebühr in Höhe von 8 Euro. Wenn Sie einen Umsatz in Höhe von 30 Euro generieren, stellt Ihnen Banx die Realtime Kurse für Futures und Aktien an den US-Börsen CBOT, CME (Globex), Amex, NYSE und NASDAQ kostenlos zur Verfügung. Ansonsten abonnieren Sie dieses Informationspaket für 10 Euro monatlich. Als Trader mit Zugang zu den wichtigsten Analysen, Marktdaten und Nachrichten verfügen Sie über einen klaren Wissensvorteil. Banx stellt Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung, um diesen Wissensvorteil optimal für Ihre Trades einzusetzen und auf dem aktuellen Stand zu halten.

Alle wichtigen Konditionen im Überblick:

    • Deutsche Aktien ab 4 Euro
    • US-Aktien 0.1 Cent pro Aktie, max. 1%
    • EU-Aktien 0,14%, min. 5,- Euro
    • Ordergebühren ab 3,95 Euro pro Order
    • Eurex Optionen und Futures für 2 € pro Kontrakt
    • Handel von ETFs und Aktien ab 0,14 Prozent Gebühren (mind. 3,95 €)
    • CFDs auf EU-Aktien maximal 0,1% bei 5 € Minimum pro Order
    • CFDs auf US Aktien maximal 1 Cent pro Aktie bei USD 1 Minimum pro Order
    • CFDs auf Indizes ab 0,01%
    • Spreads ab 0,4 Pips
    • Kommissionen ab 0,01 Cent pro CFD bzw. 0,025 % des Handelsvolumens
    • 0,4 Basispunkte Transaktionsvolumen bei Devisen (min. 4 €)
    • Realtime Kurse ab 8 € pro Monat
    • Gebühren-Cap bei 99,- €
    • Deutsche Aktien- und Index-Optionen und Futures ab 2,- € pro Kontrakt
    • US-amerikanische Optionen ab 3,50 USD pro Kontrakt
    • Australische Futures ab 5 AUD pro Kontrakt
    • Handel mit Rohstoffen wie Sojabohnen, Mais, Öl, Weizen und Reis
    • Silber und Gold handelbar
    • 1,2 Millionen Finanzprodukte an mehr als 100 Börsen weltweit in 23 Ländern

Spreads der wichtigsten Handelsprodukte

    • Dow Jones (YM) 1 Punkt typisch
    • DAX Future 0,5 Punkte typisch
    • Bund Future (GBL) 0,01 Punkte
    • Gold future (GC) 0,2 Punkte
    • Öl: (Cude oil future) 0,01 Punkte
    • USD/JPY 0,2 Pip typisch
    • EUR/USD: 0,2 Pip typisch
    • GBP/USD 0,3 Pip typisch

Ihre Möglichkeiten beim Broker Banx:

  • Weltweiter Handel von Optionen, Aktien, Futures, Futures Optionen Aktien und Forex
  • über 100 Börsen in zwanzig Ländern
  • Realtime Charts und Kurse, Markt Scanner
  • Smart Routing-Technologie zur Ermittlung des besten Preises
  • Preis-Alarme einschließlich E-Mail-Bestätigung
  • App Store mit großer Auswahl an Mobile-Apps
  • schneller Zugriff auf Ihr Portfolio und Ihre aktuellen Positionen mit Ausführungsberichten
  • sicheres Einloggen
  • Mobile Trader
  • Kontoinformationen
  • Order ändern oder löschen
  • Handelsplattform TWS
  • Paper Trader, Spread Trader und optimale Orderausführung durch Smart-Routing

Fachpresse und Kundenmeinungen

„BANX Broker nutzt das Handelssystem von Interactive Brokers (IB) als „White-Label“-Lösung.
Der Vorteil für die Kunden eines White-Label-Brokers im Gegensatz zu einer Depotführung direkt bei IB liegt vor allen in der deutschsprachigen Betreuung und in den einfacheren Prozessen. IB selbst hat seinen Sitz in den USA. Deutsche Kunden werden aus der Schweiz betreut.
BANX überzeugt mit sehr niedrigen Konditionen im Handel auf Xetra und der Frankfurter Wertpapierbörse. Dabei wird das Angebot des direkten Wettbewerbers LYNX klar unterboten, wie unser Vergleich der beiden Broker zeigt“.

broker-portal24.de/201410/vergleich-banx-broker-vs-lynx-broker/

„Einem Broker nach dem anderen habe ich eine neue Chance gegeben und jedes Mal war ich am Ende enttäuscht: Entweder hat die Orderausführung nicht gepasst, der Kundensupport war patzig oder die Konditionen zu hoch. Nach meinen schlechten Erfahrungen, die ich bisher mit Brokern sammeln musste, hab ich mir selbstverständlich schwergetan, wieder ein Handelskonto bei einem neuen Broker zu eröffnen. Banx konnte mich jedoch überzeugen. Obwohl man für Realtime Charts eine kleine Gebühr zahlen und ohne Bildungsangebot zurechtkommen muss, hat BANX Brokerage alles, was erfahrene Profis im Tradingalltag brauchen“.

Kunde Chartingpro auf broker-portal24

„Ich bin immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen und wollte deshalb auch dem Newcomer BANX Brokerage mal eine Chance geben. Schon während meiner Anmeldung war ich recht positiv von dem neuen Broker beeindruckt. Die Registrierung ging schnell und unkompliziert vonstatten. Da vor dem ersten Trade noch einige Fragen offen waren, hab ich mich an den Support gewandt, der mich durch Kompetenz und Freundlichkeit überzeugen konnte. Als ich mich an die Eröffnung meines ersten Trades gewagt hatte, begeisterte mich die intuitive Benutzeroberfläche der Trader Workstation, die 60 verschiedene Limit Orders mitbringt. Bislang hab ich also von BANX Brokerage nur Gutes zu berichten und hoffe, dass dies auch so bleiben wird“.

Kunde Goldtrading auf broker-portal24
Im Kundenvergleich holt Banx Broker regelmäßig 3,89 von 5 möglichen Punkten

Bester Online-Broker” beim BankingCheck Award.
Da dieser Broker erst seit kurzer Zeit am Finanzmarkt tätig ist, lassen sich in dieser Kategorie noch nicht viele Aussagen tätigen. Finanzexperten sind jedoch von der positiven Performance dieses innovativen Brokers überzeugt und erwarten in Zukunft noch mehrere Auszeichnungen.

Regionale Recherche-Datenpakete

  • Reuters StreetEvents Kalender
  • Reuters Worldwide Fundamentals
  • Region spezifische Dow Jones Reals Time News
  • Midnight Trader LiveBriefs (Global, ausschließlich Nord Amerika)
  • Theflyonthewall.com
  • Briefing.com (Global, ausschließlich Nord Amerika)

Datenpaket Fundamentals gegen Gebühr von 7 USD

  • Business and financial overviews
  • Financial ratios
  • Financial statements
  • Dividend calendar
  • Analyst ratings & price targets
  • Insider trading bulletin
  • Comparable company listings

Datenpaket Live Calendars gegen Gebühr von 7 USD

  • LIVE Economic Event calendar, Economic indicators, FOMC announcements
  • Unemployment, Consumer confidence
  • LIVE Corporate Earnings calendar, Daily IPO
  • Consensus estimate provided in advance
  • Actual values update for major corporations as they are announced
  • Secondary, Industry Event and Dividend/Split Calendars
  • Weitere separate Dienstleistungen

Der Spread Trader

Mit dem „Spread Trader“ erstellen und betreuen Sie über die Ansicht in einem Bildschirm Kalender-Spreads für EFP Futures Spreads und Futures für alle Underlyings. Mit einen Klick auf das „Ask“ oder das „Bid“ erstellen Sie Ihre Spread Order. Sie schließen und drehen Ihre Positionen mit einfacher Anwendung. Sie können Registerkarten hinzufügen, um die Spreads auf mehreren Underlyings zu verwalten. Die Spread Preise erneuern sich dynamisch auf der Grundlage der Preisveränderungen für jede Seite der Spread Order.

Neukundenwerbung

Wenn Sie sich als Trader bei Banx Broker bestens aufgehoben fühlen, nutzen Sie Ihre Chance auf attraktive Prämien für Neukundenwerbung. Für jede erfolgreiche Neukunden-Empfehlung erhalten Sie Prämien im Wert von 50 Euro. Ihre Neukunden-Empfehlung hat gleichfalls die Möglichkeit, zwischen den angebotenen Prämien zu wählen. Sie haben die Wahl zwischen einer Flasche Moet, einem Aral-Trankgutschein, einer Depotgutschrift und einem Amazon-Gutschein.

Anfänger und Profis

BANX Brokerage richtet sein Angebot sowohl auf erfahrene langfristig ausgerichtete Trader als auch auf kurzfristig orientierte Trader aus.
Das bisher noch fehlende Bildungsangebot kann die ersten Schritte in der Banx-Trading-Welt für Neueinsteiger durchaus anspruchsvoll gestalten.
Fortgeschrittene Trader und Profis wissen Sie die ECN-Orderausführung ebenso zu schätzen wie die innovative Tradingplattform und die günstigen Handelskonditionen. Auch die Mindesteinlage von 3.000 USD sollte für Sie in dieser Tradingliga kein Problem sein.

Weitere Infos

Jetzt kostenloses Banx-Depot eröffnen!

Fazit

Banx im Test 2017
  • Ordergebühren
  • Handelsplattform
  • Produkt- & Orderauswahl
  • Service & Support
  • Webseite

Unser Testergebnis zum Banx Broker

Banx Brokerage ermöglicht Ihnen über seine vielfach ausgezeichnete und innovative Handelsplattform „Trader Work Station“ (TWS) den Handel mit einer Vielzahl von Produkten intuitiv, schnell und unkompliziert zu handeln. Sie haben einen weltweiten Handelszugang zu Optionsscheinen, Optionen, Futures, Forex (Devisen), Zertifikaten, ETFs, ETCs, CFDs und Anleihen. Sie handeln zu preiswerten und fairen Konditionen an mehr als 100 Börsenplätzen in 23 Ländern. Der außerbörsliche Handel ist gleichfalls möglich. Der junge Broker überzeugt zudem durch viele Vorteile wie einem umfangreichen Basiswertekatalog und ein transparentes und günstiges Preis-Leistungsverhältnis. Ihre Sicherheit ist die segregierte Kontenführung, das hohe Einlagensicherungssystem und ein gut aufgestellter finanzstarker Partner an der Seite von Banx, der bereits mehrere Jahrzehnte erfolgreich am Finanzmarkt tätig ist. Ein Nachteil ist sicherlich das fehlende Bildungsangebot für Neueinsteiger und die hohe Mindesteinlage von 3.000 Euro.

4
User Rating 0 (0 votes)
Sending

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!