Ordergebühren:
Handelsplattform:
Produkt- & Orderauswahl:
Service & Support:
Webseite:
Gesamt:

Ayondo Erfahrungen - Unser Test zum ayondo Depot

Pro & Contra ayondo

Pro

  • kostenloses Wertpapierportfolio
  • geringe Mindesteinlage in Höhe von 100 Euro
  • Social Trading-Plattform TradeHub® (TradeHub ist die Plattform für den Selbsthandel, daher nur Social Trading Plattform)
  • browserbasierte Handelsplattform ayondo 3.0 und ayondo Markets, daher keine Software nötig
  • gut erreichbarer und freundlicher Kundenservice, Montag bis Freitag 9:00 bis 18.00 Uhr
  • kostenloser Zugriff auf Top Trader für Follower
  • Top Trader handeln mit CFDs
    Kapitalschutz durch Loss-Protection-Funktion
  • Follower-Portfolio mit Handelsstrategien bis zu fünf Top Tradern
  • innovatives Zertifizierungssystem
  • transparente Trader-Bewertung durch fünf Karrierestufen
  • gute Verdienstmöglichkeiten für Top Trader als Signalgeber
  • gute Renditemöglichkeiten für Follower als Signalnehmer
  • automatische Handelsausführung und Übernahme von Handelsstrategien
  • extra Versicherung bis zu 500.000 pro Kunde und Sicherheitsnetz

Contra

  • frühere Partner-Broker können nicht mit ayondo 3.0 genutzt werden, daher Nutzung der alten Version oder Umzug auf die neue Social Trading-Plattform

Top Broker: Social Trading und CFD-Trading

Jetzt kostenloses ayondo-Depot eröffnen

Mit ayondo Social Trading erstellen Sie in wenigen Minuten Ihr eigenes Portfolio. Kopieren Sie Strategien von anderen Top-Trader und steigern Sie Ihre Performance. Steigen Sie in den CFD-Handel und traden Sie Indizes, Devisen, Aktien, Rohstoffe oder Anleihen.

Unternehmens-Aufstellung und Regulierung

Social Trading ist ein neuer Trend im Online-Handel mit Wertpapieren. ayondo Markets ist neben wikifolio der wichtigste und bekannteste Anbieter dieser innovativen Form des Wertpapierhandels. Die Ayondo GmbH wickelt das Social Trading über ihre hauseigene Onlineplattform ab. Dieser Unternehmensteil ist unter dem Dach der Donau Capital Wertpapier AG angesiedelt und agiert für diese als firmengebundener Vermittler. Die Donau Capital ist Gegenstand der gesetzlichen Finanzmarktregulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Der Hintergrund des Unternehmens und das Regulierungsumfeld garantieren Ihnen, dass ayondo Markets seriös, transparent und ohne Manipulationen arbeitet. Das Unternehmen lancierte sein neues Angebot im Social-Trading-Segment im Jahr 2009. Trade und Orderausführungen werden ausschließlich von der juristisch verantwortlichen Ayondo Markets Limited durchgeführt, welche in London ansässige ist. Social Trading Dienstleistungen werden dagegen ausschließlich durch ayondo GmbH aus Frankfurt am Main erbracht. Anfang 2014 vergrößerte der Broker sein Angebot nochmals durch Übernahme des britischen Brokers Gekko Global Markets, der auf dem Gebiet des Forex- und CFD-Handels tätig ist. Auf diese Weise ist ayondo in der Lage, Ihnen sowohl den klassischen Online-Handel als auch das Social Trading anbieten zu können. Auf Wunsch können Sie beide Tradingarten miteinander kombinieren. Aufgrund dieser Kooperation werden alle von ayondo erbrachten Dienstleistungen und Aktivitäten durch die britische Finanzaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority) reguliert. Ferner wird Ayondo Markets durch das FSCS (Financial Services Compensation Scheme) geregelt. Ihre Einlagen als Follower sind unter diesem gemeinsamen Haftungsdach geschützt. Im Schadensfall wird ein Fehlbetrag in Höhe bis zu 50.000 GBP gezahlt. Da ayondo die Top-Performances seiner besten Trader nutzt und sie durch sein Social Trading-Netzwerk automatisiert an eine große Anzahl von Kunden (Followern) weitergibt, benötigen Sie als Ayondo-Trader keine eigene BaFin-Zulassung, zu der Sie ohne dieses Haftungsdach bei der Ausführung von Bankgeschäften verpflichtet wären. Ihre Gelder werden separat vom Unternehmensvermögen bilanziert und sind durch die gesetzliche britische Einlagensicherung in Höhe von 75.000 GBP geschützt. Ein deutscher Firmensitz und ein umfassende Regulierung erweisen sich im Fall von rechtlichen Problemen auf jeden Fall vorteilhaft für Sie.
ayondo hat in den letzten Jahren viele Maßnahmen ergriffen, um seinen Bekanntheitsgrad zu erhöhen und das Social Trading aus seinem Nischendasein herauszuholen. Er ist in TV-Spots vertreten sowie auf Börsentagen und Anlegermessen präsent.

ayondo Auszeichnugen

  • CFD-Broker des Jahres 2014, „Broker Wahl“
  • Platz 1 im Bereich Service, „World of Trading Award 2013“
  • beliebtester CFD-Broker 2013, “Deutsches Kreditinstitut”
  • Bekannt aus dem TV: Sat1, ProSieben, Prosieben MAXX und KabelEins

Social Trading - So funktioniert es!

Weitere Infos

Jetzt kostenloses ayondo Konto eröffnen!

Die Schwarm-Intelligenz: „gemeinsam sind wir stark“ – Ihre Vorteile als Follower

Als Anleger, der erstmals mit dieser Art der Geldanlage in Kontakt kommt, sollten Sie bei der Auswahl Ihres Social Trading-Brokers den Zertifizierungsprozess als wichtigstes Auswahlkriterium zugrunde legen. ayondo überzeugt durch eine dynamische Einstufung seiner Trader, die die Trading-Karriere-Leiter in fünf Schritten erklimmen. Die Auswahl erfolgt auf Basis objektiver, mehrdimensionaler Kriterien. Das Zufallsrisiko wird durch hohe Anforderungen an die Handelsaktivität der Trader und das Setzen zeitlicher Filter eliminiert. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Chancen und Risiken ist auch im Interesse der einzelnen Signalgeber (Trader). Bevor Sie sich für diese Art des Online-Tradings entscheiden, sollten Sie sich mit den Grundlagen und dem Ablauf vertraut machen. Das Social Trading bei ayondo läuft ähnlich dem Prinzip sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter ab. Je mehr Follower ein Account-Inhaber verzeichnet, desto „angesagter“ ist er. Der Unterschied zu den regulären sozialen Netzwerken besteht darin, dass Sie bei ayondo in den Online-Handel mit Wertpapieren auf Grundlage eines sozialen Netzwerkes einsteigen. Man kann sagen, ayondo verfolgt das „Schwarmprinzip“ „gemeinsam sind wir stark“. Im Schwarm schwimmt es sich besser und Sie profitieren von der „Schwarm-Intelligenz“. So haben Sie gute Chancen, bessere Renditen zu erzielen wie als klassischer Online-Trader, der auf sich alleine gestellt seine Investments tätigt. Sie melden sich bei ayondo an, tauschen sich mit anderen Tradern aus und profitieren von den Anlagestrategien der zertifizierten Top-Trader, die ihre Handelsaktivitäten offenlegen, sie also mit den anderen Tradern teilen. Sie verfolgen die Anlagestrategien von populären Tradern und übernehmen sie in Form sogenannter „Copy-Trades“. Dafür stellen Sie sich ein Portfolio von fünf Top Tradern zusammen, von deren Handelsstrategien Sie so überzeugt sind, dass Sie diese übernehmen und kopieren möchten. Diese Portfolio-Daten stellen Sie direkt aus den Rankings zusammen. Über die regelmäßig aktualisierten ayondo-Ranglisten finden Sie eine Übersicht der Top Trader und Signalgeber. Sie können weiterführende Informationen zum Karrierestatus, Performance, Erfolgsquoten und Risiko einsehen. Durch den „Copy Trade“ haben Sie die Möglichkeit, die Handelsentscheidungen des von Ihnen ausgewählten Top Traders automatisiert ablaufen zu lassen. Das Übernehmen und Ausführen der Top-Trading-Strategien ist für Sie als Follower und Signalnehmer kostenlos.

Sie können gleichzeitig die Live-Trades Ihrer Favoriten verfolgen. Mit diesem Vorgang werden Sie im Profil des Top Traders als Follower gelistet, denn nicht nur Sie wollen von den Anlagestrategien der Top Trader profitieren. Auch diese Anlageexperten sind an einer Rendite interessiert. Je mehr Follower und „Copy Trades“ ein Top Trader verzeichnet, desto höher fällt seine Rendite aus. Die Top Trader werden auch als Signalgeber bezeichnet. Sie werden prozentual an den Kommissionen, die ayondo für jeden Signalnehmer (Follower) und den daraus resultierenden Anlagegewinnen einnimmt, beteiligt. So überzeugt ayondo sowohl die Top Trader als Signalgeber wie auch die Follower als Signalnehmer durch ein ausgefeiltes und optimiertes Zertifizierungssystem, das den Börsenprofis eine attraktive Traderkarriere und sehr gute Verdienstmöglichkeiten bietet. Als Signalnehmer und Follower profitieren Sie kostenlos von dem Anlagewissen der Top Trader und haben gleichfalls attraktive Renditechancen.

Social Traden ohne Grenzen

Social Trading „Made in Germany“

Sie entscheiden selbst über Ihre Risikostreuung, indem Sie die Entscheidungen des von Ihnen gewählten Signalgebers richtig einschätzen und Ihr Risiko entweder verringern oder die „kopierte“ Handelsstrategie durch den Einsatz größerer Beträge erweitern. Sie müssen sich jedoch bewusst sein, dass die von Ihnen ausgewählten Top Trader mit riskanten CFDs handeln. Mit ayondo entscheiden Sie sich für einen Anbieter, der detaillierte Daten zu Risiken, Verlustserien, Volatilität, Rendite und Handelskarriere seiner Trader zur Verfügung stellt. Je mehr wichtige Kennzahlen zum Drawdown (Maximalverlust) und Portfolio die Social Trading-Plattform anbietet, umso größer ist Ihre Auswahl an Top Tradern als Anleger-Vorbild. Der Broker bietet CFDs ausnahmslos auf sehr liquide Basiswerte an. Dazu gehören Aktienindizes, Rohstoffe, liquide und große Aktien, Währungspaare und Anleihen. Haben Sie sich für einen Top Trader entschieden, der zu Ihren individuellen Anlagestrategien passt, achten Sie darauf, dass er seine Trades als Real-Money-Trader realisiert. Real-Money-Trader legen mit ihren Anlagestrategien ihr reales Geld an. Virtuelle Trader handeln, wie der Name aussagt, ausschließlich mit virtuellem Geld. Virtuelle Renditen sind für Sie als potentieller Follower in der Regel nicht abschließend aussagefähig. Verspüren Sie jedoch den Impuls, selbst tätig zu werden und mit den Top Tradern gleichzuziehen, haben Sie die Möglichkeit, unabhängig von diesen Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Berücksichtigen Sie jedoch, dass dieses unabhängige Agieren bei reinen Social-Trading-Anbietern möglicherweise nur begrenzt möglich ist. In diesem Fall müssen Sie sich für einen Broker entscheiden, der Aktiendepots sowie den Forex- und CFD-Handel anbietet. Alternativ können Sie sich für einen Market Maker entscheiden. In dieser Hinsicht sind Sie bei ayondo bestens aufgehoben, da die deutsche Ayondo GmbH als Anbieter einer Social-Trading-Plattform mit dem etablierten britischen CFD- und Forex-Broker Gekko Global Markets kooperiert und Ihnen auf diese Weise den Eigenhandel in diesem Wertpapierbereich ermöglicht. Sie haben einen leichten Zugang zu den Handelsstrategien der Top Trader und können diese mit einfacher Handhabung über die Social Trading-Plattform übernehmen. Mit dem Demokonto können Sie nach der sekundenschnellen Anmeldung die Ranking Listen der Top Trader, die Live Trades, das Marktgeschehen, News und Analysen einsehen und holen sich auf diese Weise die erfolgreichsten Trader auf Ihr Konto.

Vorteile für Real Money Trader

Ab einem Einzahlungsbetrag von 100 Euro werden Sie in den ayondo-Rankinglisten hervorgehoben. Ein Wappen auf Ihrem Profil weist Sie als Real Money Trader (Signalgeber) aus, damit Sie in der Lage sind, noch mehr Follower (Signalnehmer) anzuziehen. Da Sie mit Ihrem eigenen Geld traden, schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Followern und zeigen, dass Sie von Ihren Handelsstrategien überzeugt sind. Sie nutzen zusätzliche Funktionen wie Indikatoren und Charts, geben Ihre Positionen auf Ihrem Smartphone ein und überwachen sie mobil. Da die Social Trading-Plattform von ayondo mit einem Browser arbeitet, sind Sie an keinen festen Ort gebunden und haben auch von unterwegs durch Ihre mobilen Endgeräte oder externe PCs Zugriff auf alle Funktionen.

Die fünf Trading-Karrierestufen

Der Einstieg bei ayondo und der Beginn Ihrer Trader-Karriere als „Street Trader“ sind jederzeit möglich. Sie erhalten 1 US-Dollar pro Follower-Lot und steigen nach fünf Roundtrades in die nächste Trading-Stufe auf, wenn Sie innerhalb von 30 Tagen mindestens fünfzehn erfolgreiche Roundtrades durchgeführt und eine Mindestrendite in Höhe von 1 Prozent bei einem maximalen Drawdown von 25 Prozent generiert haben. Diese Anforderungen sind sehr moderat. Erwarten Sie auf diesem Karrierelevel jedoch nicht allzu viel, denn Anfänger verzeichnen in der Regel keine nennenswerte Anzahl an Followern. Haben Sie diese Bedingungen erfüllt, werden Sie zum „Advanced Trader“. Sie erhalten pro Follower-Lot eine Vergütung in Höhe von 2 US-Dollar, wenn Sie mindestens fünfzehn Roundtrades in einem Zeitfenster von sechzig Tagen realisiert haben. Der maximale Drawdown beträgt 25 Prozent und die Mindest-Rendite zwei Prozent, gerechnet ab Ihrem Karriere-Start. Erfüllen Sie eine der vorgegebenen Bedingungen nicht, werden Sie auf den Level eines Street-Traders zurückgestuft. Haben Sie dagegen eine positive Performance hingelegt, werden sie zum „Professionel Trader“. Ihre Vergütung steigt auf drei US-Dollar pro Follower-Lot. Ihr Drawdown muss sich auf maximal 20 Prozent reduzieren und die Rendite (ab Karrierestart) auf vier Prozent erhöhen. Um diese Einstufung zu halten und nach neunzig Tagen die nächste Stufe der Karriere-Leiter zu erklimmen, müssen Sie innerhalb dieses Zeitfensters 25 erfolgreiche Roundtrades durchgeführt haben. Als „Professional“ sind Sie jetzt an der Stelle angekommen, wo Sie realistische Chancen haben, als Vorbild und Signalgeber von interessierten Followern als Signalnehmer wahrgenommen zu werden. Dieses Zertifizierungs-System setzt sich auch in den beiden höchsten Stufen fort. Als „Risk-Adjusted-Trader“ steigt Ihre Rendite durch eine positive Performance auf sechs Prozent und Ihr Drawndown sinkt parallel dazu auf 15 Prozent. Ihre Vergütung pro Follower-Lot steigt auf vier US-Dollar. Auf der höchsten Professional-Stufe als Institutional Top Trader wird Ihre Performance nicht mehr ab dem Zeitpunkt Ihres Einstiegs bei ayondo berechnet. Ihre jährliche Performance wird in Höhe von acht Prozent vorausgesetzt und der maximale Drawdown auf 15 Prozent limitiert. Sie müssen diese Performance mit mindestens 150 Roundtrades pro Jahr erreichen. Auf diesem Level generieren Sie 5 US-Dollar pro Follower-Lot. Diese Verdienstmöglichkeit soll in absehbarer Zeit durch eine Performance-Fee ergänzt werden. Einmal pro Monat am Monatsanfang rechnen Sie Ihre Vormonats-Lot mit ayondo ab. Sie multiplizieren die von Ihnen generierte Lot-Anzahl mit Ihren Level-Lots und schicken Ihre Rechnung an die Ayondo GmbH in Frankfurt.

Weitere Infos

Jetzt kostenloses Trading Konto bei ayondo eröffnen!

Sehr gute Einlagensicherung

Fazit

ayondo im Test 2016
  • Ordergebühren
  • Handelsplattform
  • Produkt- & Orderauswahl
  • Service & Support
  • Webseite

Unser Testergebnis zu ayondo

Bei ayondo stehen die Top Trader und die Follower im Vordergrund des Interesses. Sie werden mit einer intuitiv zu bedienenden und mit Drag&Drop Funktion arbeitenden Social Trading-Plattform unterstützt. Sie haben die Möglichkeit, ein Live Konto ab einer geringen Einstiegssumme in Höhe von 100 Euro zu eröffnen. Durch die Loss Protection und weiteren, individuell auf Ihre Handelsbedürfnisse einstellbare Mechanismen optimieren Sie die von Ihren Top Tradern übernommenen Handelsstrategien. Sie nutzen diese automatisierten Tradingabläufe kostenlos, da die Top Trader ihre Kommission aus den von ihnen generierten Gewinnen direkt mit ayondo abrechnen. Als Kunde tätigen Sie bei ayondo entspannt Ihre Investitionen und können sicher sein, dass der Broker finanziell so gut aufgestellt ist, dass Marktmanipulationen und sonstige unseriöse Finanzgeschäfte mit Sicherheit nicht zu erwarten sind. Ayondo wird von der Schweizer Investment Gesellschaft Next Generation und Business Angels gefördert.

4.6
User Rating 0 (0 votes)
Sending

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Sind Sie bereits unser Fan auf Facebook?

Erhalten Sie Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um das Thema Börse sowie tiefe Einblicke in die Welt der Trader. Unabhängige Testberichte, Analysen, Videos und vieles mehr.

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!